Fahr mal hin

Fahr mal hin - Logo Vergrößern
Fahr mal hin - Logo
Fotoquelle: SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Natur+Reisen, Tourismus
Fahr mal hin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1987
SWR
Fr., 12.10.
18:15 - 18:45


Die Ruwer - eine Kulturlandschaft seit den Römern. Das ist das Bild, das viele haben. Aber die Ruwer hat mehr zu bieten als Wein und Viez. Die schillernden Facetten des Flusstals sind für manche Überraschung gut. Im Herbst zeigt sich die Ruwer von ihrer spannendsten Seite. Dann, wenn es in den Weinbergen rumort, der Saft aus den Apfelpressen rinnt und das Laub goldgelb leuchtet. Denn dann offenbart der Fluss seine ganze Schönheit. Aber das Ruwertal hat viele Gesichter. Der Fluss ist nur knapp 49 Kilometer lang. Er entspringt im Hunsrück bei Kell am See und mündet in die Mosel bei Trier. Auf dieser kurzen Strecke passiert er unterschiedliche Landschaften, vom stillen Bauernland bis hin zur belebten Weinregion. Genauso vielfältig sind auch die Menschen und Themen an der Ruwer. Dany Metzdorf bringt Farbe in das ruhige Kell. Bis vor ein paar Monaten gab es kein Café weit und breit, seit 2017 aber bereichert ihr "Café Wertvoll" die ganze Region. Auch Wolfgang Pester bewegt die obere Ruwer: Seine "Niederzerfer Mühle" ist ein neuer Treffpunkt für Pfadfinder aus ganz Deutschland. Peter Geiben hingegen steht für die Ruwer, wie die meisten sie kennen. Der Winzer führt sein Weingut schon seit gut 40 Jahren. Der Moderne kann er nichts abgewinnen, er schwört auf die Tradition des Ruwerweins - das berühmteste Aushängeschild der Region.

Thema:

Herbstgold - Unterwegs an der Ruwer

Die Ruwer - eine Kulturlandschaft seit den Römern. Das ist das Bild, das viele haben. Aber die Ruwer hat mehr zu bieten als Wein und Viez. Die schillernden Facetten des Flusstals sind für manche Überraschung gut. Im Herbst zeigt sich die Ruwer von ihrer spannendsten Seite. Dann, wenn es in den Weinbergen rumort, der Saft aus den Apfelpressen rinnt und das Laub goldgelb leuchtet. Denn dann offenbart der Fluss seine ganze Schönheit. Aber das Ruwertal hat viele Gesichter. Der Fluss ist nur knapp 49 Kilometer lang. Er entspringt im Hunsrück bei Kell am See und mündet in die Mosel bei Trier. Auf dieser kurzen Strecke passiert er unterschiedliche Landschaften, vom stillen Bauernland bis hin zur belebten Weinregion. Genauso vielfältig sind auch die Menschen und Themen an der Ruwer. Dany Metzdorf bringt Farbe in das ruhige Kell. Bis vor ein paar Monaten gab es kein Café weit und breit, seit 2017 aber bereichert ihr "Café Wertvoll" die ganze Region. Auch Wolfgang Pester bewegt die obere Ruwer: Seine "Niederzerfer Mühle" ist ein neuer Treffpunkt für Pfadfinder aus ganz Deutschland. Peter Geiben hingegen steht für die Ruwer, wie die meisten sie kennen. Der Winzer führt sein Weingut schon seit gut 40 Jahren. Der Moderne kann er nichts abgewinnen, er schwört auf die Tradition des Ruwerweins - das berühmteste Aushängeschild der Region.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Blick auf das Kap Drastis, den nordwestlichsten Punkt der Insel Korfu.

Vielseitiges Korfu - Von den Göttern verwöhnt

Natur+Reisen | 12.10.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Akkordeon-Spieler in Tulle.

Reisewege Frankreich - Das einsame Herz Frankreichs

Natur+Reisen | 13.10.2018 | 12:45 - 13:30 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Lust auf Wandern!

Lust auf Wandern! - Vom Ruhrgebiet ins Münsterland

Natur+Reisen | 13.10.2018 | 14:45 - 16:15 Uhr
3.5/502
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr