Fahr mal hin

Fahr mal hin - Logo Vergrößern
Fahr mal hin - Logo
Fotoquelle: SWR-Pressestelle/Fotoredaktion
Natur+Reisen, Tourismus
Fahr mal hin

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1987
SWR
Fr., 11.01.
18:15 - 18:45


Rottweil und Rottenburg sind zwei Perlen am Neckar. Trutzig-mittelalterlich ist das Stadtbild von Rottweil, heiter-barock präsentiert sich die Bischofsstadt Rottenburg. Mehr als 80 Flusskilometer trennen die beiden Städte. Der Neckar ist in diesem Abschnitt noch jung. Er fließt durch ein enges waldreiches Tal, bahnt sich seinen Weg zwischen den Höhenzügen des Schwarzwaldes und der Schwäbischen Alb. Auch trübes Novemberwetter kann seiner Schönheit nichts anhaben. Wenn die Nebelschwaden über dem Wasser wabern und die letzten Blätter fallen, kann man an seinem Ufer wandern und spazieren gehen. Oder aber man macht es sich in den warmen Cafés und Gaststuben am Ufer gemütlich. Das Café Känzele in Rottweil ist so ein Wohlfühlort, ebenso das Weinhaus Stanis in Rottenburg. Hier schenkt Klaus Biesinger seinen eigenen guten Wein ein. In Rottweil lockt ein neuer Touristenmagnet: 2016 baute ThyssenKrupp hier einen Testturm für Aufzüge. Mit seinen 246 Metern Höhe ist er die höchste Besucherplattform Deutschlands. Bei klarem Wetter hat man einen wunderschönen Blick bis zu den Alpen. Wunderschön ist auch der Blick von Schloss Weitenburg. Es lohnt sich, die Orte und deren Sehenswürdigkeiten am Neckar zwischen Rottweil und Rottenburg zu entdecken - gerade auch in der dunklen Jahreszeit, wo alles umso heller leuchtet.

Thema:

Neckarperlen - Zwischen Rottweil und Rottenburg

Rottweil und Rottenburg sind zwei Perlen am Neckar. Trutzig-mittelalterlich ist das Stadtbild von Rottweil, heiter-barock präsentiert sich die Bischofsstadt Rottenburg. Mehr als 80 Flusskilometer trennen die beiden Städte. Der Neckar ist in diesem Abschnitt noch jung. Er fließt durch ein enges waldreiches Tal, bahnt sich seinen Weg zwischen den Höhenzügen des Schwarzwaldes und der Schwäbischen Alb. Auch trübes Novemberwetter kann seiner Schönheit nichts anhaben. Wenn die Nebelschwaden über dem Wasser wabern und die letzten Blätter fallen, kann man an seinem Ufer wandern und spazieren gehen. Oder aber man macht es sich in den warmen Cafés und Gaststuben am Ufer gemütlich. Das Café Känzele in Rottweil ist so ein Wohlfühlort, ebenso das Weinhaus Stanis in Rottenburg. Hier schenkt Klaus Biesinger seinen eigenen guten Wein ein. In Rottweil lockt ein neuer Touristenmagnet: 2016 baute ThyssenKrupp hier einen Testturm für Aufzüge. Mit seinen 246 Metern Höhe ist er die höchste Besucherplattform Deutschlands. Bei klarem Wetter hat man einen wunderschönen Blick bis zu den Alpen. Wunderschön ist auch der Blick von Schloss Weitenburg. Es lohnt sich, die Orte und deren Sehenswürdigkeiten am Neckar zwischen Rottweil und Rottenburg zu entdecken - gerade auch in der dunklen Jahreszeit, wo alles umso heller leuchtet.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat San Sebastián - Kulinarik, Kunst und Tamborrada

San Sebastián - Kulinarik, Kunst und Tamborrada

Natur+Reisen | 18.01.2019 | 05:50 - 06:05 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Tamina Kallert trifft u.a. Schauspieler und Kabarettist Fritz Egger (links) und lässt sich von ihm Salzburg zeigen.

Wunderschön! - Winter im Salzburger Land

Natur+Reisen | 18.01.2019 | 11:55 - 13:25 Uhr
3.45/50314
Lesermeinung
WDR Logo

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 18.01.2019 | 12:40 - 12:45 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
News
Anne Hathaway übernimmt die Hauptrolle in der Neuauflage von "Hexen hexen". Das berichtet das US-Portal "Variety".

Gibt es bald eine weitere magische Performance von Anne Hathaway? In "Hexen hexen" übernimmt der Hol…  Mehr

Die Promi-Kandidaten bei "Dancing on Ice". Sarah Lombardi (4.v.l.) droht das Aus wegen einer Verletzung.

Sarah Lombardi droht bei der SAT.1-Show "Dancing on Ice" das Aus. Die Sängerin hat sich an der Hüfte…  Mehr

Der "Glöckner von Notre Dame" kehrt auf die Leinwand zurück - diesmal aber als Realverfilmung. Der Originalfilm aus dem Jahr 1996 ist auf DVD und Blu-Ray im Handel erhältlich.

Disney haut derzeit ein Remake als Realverfilmung nach dem anderen raus. Nun wird mit "Der Glöckner …  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Acht Jahre lang spielte January Jones in "Mad Men". In einer neuen Netflix-Serie mimt die Schauspielerin nun eine ehemalige Eiskunstläuferin.

Ihre Rolle in "Mad Men" machte January Jones zum Star. In der Netflix-Produktion "Spinning Out" wird…  Mehr