Fahrt ins Risiko

  • Täglich sind bis zu 700 Trucks unterwegs, die Lebensmittel, Benzin und Arbeitsmaterialien zu den Diamant- und Goldminen in der nordkanadischen Tundra transportieren. Vergrößern
    Täglich sind bis zu 700 Trucks unterwegs, die Lebensmittel, Benzin und Arbeitsmaterialien zu den Diamant- und Goldminen in der nordkanadischen Tundra transportieren.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/ARTE/André Zschocke
  • Auf der Eisstraße gibt es strenge Tempolimits, die die 40 Tonnen schweren Trucks einhalten müssen. Vergrößern
    Auf der Eisstraße gibt es strenge Tempolimits, die die 40 Tonnen schweren Trucks einhalten müssen.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/ARTE/Tobias Pleban
  • Festgefahren: Ein Truck wird auf der Eisstraße in Nordkanada von den Schneemassen aufgehalten. Vergrößern
    Festgefahren: Ein Truck wird auf der Eisstraße in Nordkanada von den Schneemassen aufgehalten.
    Fotoquelle: © phoenix/ZDF/ARTE/Hannes Schuler
  • Der Film begleitet Vlad Peskot und Hugh Rowland auf ihrer Fahrt in den Norden Kanadas. Vergrößern
    Der Film begleitet Vlad Peskot und Hugh Rowland auf ihrer Fahrt in den Norden Kanadas.
    Fotoquelle: © Servus TV
Natur + Reisen, Land + Leute
Fahrt ins Risiko

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
Phoenix
Do., 28.11.
07:45 - 08:30
Folge 4, Mit 40 Tonnen über Kanadas Eispisten


Endlose Weiten, Temperaturen bis minus 60 Grad Celsius: Im Winter ist der Norden Kanadas eine der unwirtlichsten Regionen der Erde. Doch nur dann sind die Sumpf- und Marschlandschaften gefroren und die entlegenen Orte können auf dem Landweg mit allen notwendigen Gütern versorgt werden. Dafür werden Jahr für Jahr Hunderte Kilometer Schnee- und Eispisten durch die Wildnis angelegt. Es ist die Stunde der Eispisten-Fahrer, die mit ihren 40-Tonnen-Trucks die Gemeinden im Norden beliefern.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Kurt Schaffer.

Von Tieren und Menschen - Tiergarten Schönbrunn

Natur + Reisen | 28.11.2019 | 13:25 - 13:55 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR Von links: Die Woidboyz Andreas Weindl, Ulrich Nutz und Bastian Kellermeier in Amberg.

Woidboyz on the Road - Per Anhalter durch Bayern

Natur + Reisen | 29.11.2019 | 00:15 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Mitglieder des „Miso“-Stamms im Staat Misoram beim größten Fest des Jahres (zwei Bilder).

Absurdistan - Indiens verrückter Norden

Natur + Reisen | 29.11.2019 | 09:55 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Martin K. ging als Freiwilliger in den Krieg gegen den Islamischen Staat. Seither hat er viele Freunde im Kampf verloren.

Vor versammelter Presse stellte ProSieben die atemberaubende Reportage "Deutsche an der ISIS-Front" …  Mehr

Nehmen sich in puncto Styling ein Beispiel an ihren Kandidatinnen (von links): Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst. Ihre Sendung "Queen of Drags" erreichte allerdings auch in der zweiten Folge wenig glamouröse Zahlen.

ProSieben gibt den Drag-Queens eine Bühne zur Primetime. Durchaus eine mutige Entscheidung, die von …  Mehr

Meghan Trainor wurde mit "All About That Bass" bekannt.

Meghan Trainor mussten die Weisheitszähne entfernt werden. Ihr Mann filmte die völlig benebelte Säng…  Mehr

Cilli ist 94 Jahre alt, aber noch sehr aktiv. Sie tritt ehrenamtlich in Seniorenresidenzen auf und singt nun auch bei "The Voice Senior".

Die erste Staffel von "The Voice Senior" erwärmte im vergangenen Jahr in der Weihnachtszeit die Herz…  Mehr

Moderatorenlegende Frank Elstner (links, mit Laudator Kai Pflaume) sorgte für den emotionalen Höhepunkt der Bambi-Verleihung. Er bekam den Preis für sein Lebenswerk und sprach über seine Parkinson-Erkrankung.

Frank Elstner gewann bei der Bambi-Verleihung nicht nur einen Preis für das Lebenswerk, sondern holt…  Mehr