Falk

  • Falk (Fritz Karl, r.) spielt Richter, erteilt den Freispruch und beendet somit den Prozess. Der Richter (Vittorio Alfieri, l.) erhebt Einspruch. Vergrößern
    Falk (Fritz Karl, r.) spielt Richter, erteilt den Freispruch und beendet somit den Prozess. Der Richter (Vittorio Alfieri, l.) erhebt Einspruch.
    Fotoquelle: ARD/Kai Schulz
  • Trulla (Alessija Lause, r.) ist betrunken und schläft einfach ein, Falk (Fritz Karl, l.) spielt Sudoko. Vergrößern
    Trulla (Alessija Lause, r.) ist betrunken und schläft einfach ein, Falk (Fritz Karl, l.) spielt Sudoko.
    Fotoquelle: ARD/Kai Schulz
  • Falk (Fritz Karl, r.) hat eine Vision: Er befindet sich in einer Gruft und steht vor seinem eigenen Grabstein. Double Falk (Komparse, l.) Vergrößern
    Falk (Fritz Karl, r.) hat eine Vision: Er befindet sich in einer Gruft und steht vor seinem eigenen Grabstein. Double Falk (Komparse, l.)
    Fotoquelle: ARD/Kai Schulz
  • Falk (Fritz Karl) in seinem Büro in der Kanzlei Offergeld. Er gibt sich am Telefon als Mitarbeiter der Krankenkasse aus. Vergrößern
    Falk (Fritz Karl) in seinem Büro in der Kanzlei Offergeld. Er gibt sich am Telefon als Mitarbeiter der Krankenkasse aus.
    Fotoquelle: ARD/Kai Schulz
  • Falk (Fritz Karl, l.) führt mit seiner Assistentin Trulla (Alessija Lause, r.) tiefgründige Gespräche. Vergrößern
    Falk (Fritz Karl, l.) führt mit seiner Assistentin Trulla (Alessija Lause, r.) tiefgründige Gespräche.
    Fotoquelle: ARD/Kai Schulz
  • Falk platzt ohne Ankündigung in der Praxis Kanzow in eine Untersuchung von Dr. Kanzow. V.l.n.r. Falk (Fritz Karl), Dr. Kanzow (Sonja Baum), Patient (Komparse) Vergrößern
    Falk platzt ohne Ankündigung in der Praxis Kanzow in eine Untersuchung von Dr. Kanzow. V.l.n.r. Falk (Fritz Karl), Dr. Kanzow (Sonja Baum), Patient (Komparse)
    Fotoquelle: ARD/Kai Schulz
  • Falk (Fritz Karl, l.) und Sophie (Mira Bartuschek, M.) treffen sich mit dem Mandanten Braunroth Sen. (Hans Peter Hallwachs, r.) im Restaurant. Falk übernimmt einfach so in seiner exzentrischen Art die Essensbestellung für Braunroth. Vergrößern
    Falk (Fritz Karl, l.) und Sophie (Mira Bartuschek, M.) treffen sich mit dem Mandanten Braunroth Sen. (Hans Peter Hallwachs, r.) im Restaurant. Falk übernimmt einfach so in seiner exzentrischen Art die Essensbestellung für Braunroth.
    Fotoquelle: ARD/Kai Schulz
  • Falk (Fritz Karl, r.) spielt Richter, erteilt eigenmächtig den Freispruch und beendet somit den Prozess. Der Richter (Vittorio Alfieri, l.) erhebt Einspruch. Vergrößern
    Falk (Fritz Karl, r.) spielt Richter, erteilt eigenmächtig den Freispruch und beendet somit den Prozess. Der Richter (Vittorio Alfieri, l.) erhebt Einspruch.
    Fotoquelle: ARD/Kai Schulz
Serie, Anwaltsserie
Falk

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ARD
Di., 22.05.
20:15 - 21:00
Folge 2, Nesthocker


Falk sorgt mal wieder für einen Eklat vor Gericht: Genervt von seinem Mandanten steht Falk mitten in einem Prozess einfach auf und geht. Sophie ist entsetzt: Der Unternehmer Braunroth, der vor Gericht dafür kämpft, dass sein 42-jähriger Sohn endlich auszieht, ist einer ihrer wichtigsten Mandanten. Nun muss Sophie sehen, dass sie ihn irgendwie wieder einfängt und den Sohn zum Auszug bewegt. Bei allem Ärger über Falk: Sophie hat ein privates Problem, bei dem sie Falks Hilfe braucht: Sie macht sich Sorgen um ihre 18-jährige Tochter Marie, die offenbar kurz davor ist, ihrem 40-jährigen Freund Mischa ihr gesamtes Erbe zu geben. Da Falk schon immer einen guten Draht zu Marie hatte, soll er herausfinden, was es mit dem Geld auf sich hat. Wobei Sophie Falk ausdrücklich nicht um Hilfe bittet, sondern ihn "engagiert". Ein kleiner, aber feiner Unterschied! Mit Trulla als Lockvogel - seiner schrägen und langjährigen Assistentin und besten Freundin - und seinem ihm eigenen Gespür für die Probleme und Ängste anderer Menschen gelingt es Falk, hinter Mischas Geheimnis zu kommen und schlussendlich auch, Braunroth Junior zum Auszug bei Braunroth Senior zu bewegen. Zum Glück!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Alles Klara

Alles Klara - Herz aus Glas

Serie | 27.05.2018 | 03:25 - 04:15 Uhr
3.88/5041
Lesermeinung
RTL Jeden Tag wird in Deutschland betrogen. Während die einen mit falschen Versprechungen um ihr Geld gebracht werden, versuchen andere, den Staat oder ihre Versicherung zu betrügen. Auch innerhalb von Familie und Partnerschaften kommt es immer wieder zum Betrug. Die scripted Doku Soap 'Betrugsfälle' zeigt, welche Folgen ein Betrug haben kann und wie Menschen um die Wahrheit kämpfen.

Betrugsfälle

Serie | 27.05.2018 | 05:05 - 05:30 Uhr
2.98/5090
Lesermeinung
SWR Isa von Brede (Sabine Postel, l.) kann es nicht fassen: Gellert hat Thomas Zuhse (Oliver K. Wnuk, r.) als Ersatz für die erkrankte Yasmin eingestellt.

Die Kanzlei - Auf Herzen und Nieren

Serie | 31.05.2018 | 00:15 - 01:05 Uhr
3.51/5047
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr