Falsche Versprechen?

  • Gleiches Gewicht, unterschiedliche Größe - welcher Goldbarren ist echt und welcher gefälscht? Angeboten werden die Fälschungen vor allem im Internet und kommen oft aus China. Vergrößern
    Gleiches Gewicht, unterschiedliche Größe - welcher Goldbarren ist echt und welcher gefälscht? Angeboten werden die Fälschungen vor allem im Internet und kommen oft aus China.
    Fotoquelle: ZDF/Jürgen Heck
  • Schuhmachermeisterin Kim Himer prüft, ob die Markenschuhe aus dem Outlet-Center wirklich die gleiche Qualität haben wie das Pendant aus dem Einzelhandel. Vergrößern
    Schuhmachermeisterin Kim Himer prüft, ob die Markenschuhe aus dem Outlet-Center wirklich die gleiche Qualität haben wie das Pendant aus dem Einzelhandel.
    Fotoquelle: ZDF/Christian Wiens
Report, Dokumentation
Falsche Versprechen?

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Sa., 24.11.
21:00 - 21:45
So lassen wir uns manipulieren


Was zu schön klingt, um wahr zu sein - ist es auch meist nicht. Hohe Renditen ohne Risiko, Goldbarren für kleines Geld oder Markenkleidung zum Super-Schnäppchenpreis. Bei solchen Versprechen ist Vorsicht geboten. Denn meist handelt es sich um falsche Versprechen, die sich mit Hochglanzbroschüren einen seriösen Anstrich geben. Wie funktionieren die Tricks, und wie kann man sich davor schützen? Melanie H. aus Berlin wollte für das Alter vorsorgen und suchte nach einer passenden Geldanlage. Ein befreundeter Finanzberater empfahl ihr, in Gold zu investieren. 10 000 Euro hat sie bei der Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung angelegt, versprochen wurden ihr rund acht Prozent Rendite. Ein scheinbar gutes Geschäft. Mit diesem Versprechen sammelte die Finanzstiftung knapp 55 Millionen Euro bei verschiedenen Anlegern ein. Doch das Gold in den Tresoren war Falschgold - made in China. Für Anleger wie Melanie H. ein Schock: Die Altersvorsorge ist weg. Auch im Internet werden einzelne Goldbarren weit unter dem normalen Goldpreis angeboten. Die Autoren bestellen bei einem Online-Händler in China und lassen das Schnäppchen von einem Experten untersuchen. Das ernüchternde Ergebnis: Sie haben Falschgold gekauft - und bleiben auf dem Schaden sitzen. Teure Markenklamotten zum kleinsten Preis gibt es nur im Outlet-Center - hier erwarten Kunden echte Super-Schnäppchen. Aber sind Jeans, Hemd, Blazer oder Schuhe wirklich die gleichen Produkte wie die, die im Einzelhandel angeboten werden? Die Autoren machen die Stichprobe mit einer Expertin - auch hier ist das Ergebnis ernüchternd: Kleidung und Schuhe aus dem Outlet-Center haben nicht die gleiche Qualität wie die Waren aus dem Einzelhandel. Ein falsches Versprechen? Warum fallen wir auf falsches Gold zum Schnäppchenpreis herein, was lässt uns teure Antiquitäten für kleines Geld an dreiste Händler verkaufen - und warum investieren wir in Fonds, hinter denen keine Werte stecken? Eine Psychologin analysiert das Vorgehen und die Tricks der Abzocker und erklärt, womit Verbraucher geködert werden. Damit man beim nächsten wohlklingenden Schnäppchen-Angebot genauer hinschaut.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Bislang glaubte Michael Friemel ja nicht an Gespenster...

Basilikata, da will ich hin!

Report | 24.11.2018 | 17:00 - 17:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Hundeschlitten - früher im Winter das wichtigste Transportmittel

Highway zum Polarmeer - Kanadas Eisstraßen

Report | 24.11.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
DMAX Die Schatzsucher - Expedition zum Millionenwrack

Die Schatzsucher - Expedition zum Millionenwrack - Die 'Malta'(Malta)

Report | 24.11.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr