Das Wrack eines verunglückten Autos wird für Colin zum Verhängnis: Er findet am Unfallort nicht nur die kopflose Leiche des Fahrers, sondern auch einen Koffer, dessen Inhalt aus Geldscheinen besteht. Außerdem trifft er auf eine ebenso attraktive wie geheimnisvolle Frau , die in den Unfall verwickelt war und nun eine Mitfahrgelegenheit benötigt. Colin nimmt sie also ein Stück mit und fährt anschließend ins nächste Städtchen. Der Versuchung widerstehend, das Geld selbst zu behalten, übergibt Colin den Koffer an den örtlichen Sheriff, Frank Turner . Leider handelt es sich bei diesem "Gesetzeshüter" jedoch keineswegs um einen ehrlichen Menschen. Ganz im Gegenteil: Im County ist Frank sogar für seine Korruption bekannt. Zu allem Überfluss erweist sich die schöne Unbekannte vom Unfallort auch noch als Ehefrau eben jenes Sheriffs und darüber hinaus als gefährliche Manipulantin. Ehe Colin etwas dagegen unternehmen kann, befindet er sich auch schon im Visier allerhand skrupelloser Gestalten, die für den Geldkoffer über Leichen gehen würden.