Familie Dr. Kleist
Serie, Arztserie • 13.01.2021 • 12:40 - 13:30
Lesermeinung
                                    . . ARD FAMILIE DR. KLEIST IV. Staffel, 13 neue Folgen, 2010, dienstags um 20.15 Uhr im Ersten.
Die erfolgreiche ARD-Familienserie "Familie Dr. Kleist? kehrt 2010 mit der vierten Staffel und 13 spannenden Folgen rund um die Eisenacher Arztfamilie auf den Bildschirm zur¸ck. 
Patchworkfamilie: (v.l.n.r.) Michael Sandmann (Luca Zamperoni) mit Freundin Lisa (Marie Seiser), Marlene (Christina Plate), Paul (Corbinian Schlegelmilch), Christian (Francis Fulton-Smith), Clara (Lisa-Marie Werner), Inge (Uta Schorn) und Johannes (Ulrich Pleitgen).
© ARD/Norbert Kuhrˆber - honorarfrei, Verwendung gem‰fl der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD - Sendung im Ersten bei Nennung: "Bild: ARD/Norbert Kuhrˆber" (S2). ARD Programmdirektion/Bildredaktion, Tel. 089/59004302, Fax089/5501259, mail bildredaktion@daserste.de.
Vergrößern
ARD FAMILIE DR. KLEIST Zur Zeit laufen in Eisenach und Umgebung wieder die Dreharbeiten für die vierte Staffel der erfolgreichen Serie mit Christina Plate und Francis Fulton-Smith.
Klappe für 13 neue Folgen der erfolgreichen ARD-Familienserie "Familie Dr. Kleist". Publikumsliebling Francis Fulton-Smith (2.v.l.) schlüpft erneut in die Rolle des engagierten Internisten Dr. Christian Kleist, der nicht nur mit seiner Großfamilie alle Hände voll zu tun hat, sondern sich auch wie immer mit aller Energie um seine Patienten kümmert. V.l.n.r. Christina Plate, Francis Fulton Smith, Lisa-Marie Werner (vorne), Marie Seiser, Ulrich Pleitgen, Uta Schorn.
Vergrößern
Michael bereitet Rosalie für eine Not-Op vor. V.l.n.r. Dr. Michael Sandmann (Luca Zamperoni),  Dr. Christian Kleist (Francis Fulton-Smith), im Hintergrund: Lisa Kleist (Marie Seiser),  Rosalie Kleist (Helena Ansorg),  Op-Schwester (Rabeah Rahimi)
Vergrößern
ARD/MDR FAMILIE DR. KLEIST V. STAFFEL FOLGE 57, "Tiefer Fall", am Donnerstag (24.07.14) um 10:45 Uhr im ERSTEN.
Anna (Ursula Buschhorn) genießt den Einkauf auf dem Markt.
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Altersfreigabe
12+
Serie, Arztserie

Familie Dr. Kleist

Tanjas Patientin Dagmar ist verzweifelt. Sie hatte bereits drei Fehlgeburten, obwohl organisch alles in Ordnung zu sein scheint. Tanja ist zunächst ratlos und zieht Christian zurate. Der behandelt Dagmar schon länger auf Allergien und eigentlich hatte eine Hyposensibilisierung auch schon erste Erfolge gebracht. Als Dagmar einen plötzlichen anaphylaktischen Schock erleidet, ist guter Rat teuer und vor allem dringend geboten. Erst Yasmin bringt Tanja und Christian auf eine Idee. Währenddessen geht es in der Praxis drunter und drüber. Nora, die wegen eines Konzertes für einige Tage nach Berlin möchte, ist schon kurz davor, ihre Pläne aufzugeben, weil sie sich kaum vorstellen kann, dass Jan die Arbeit auch ohne sie schaffen kann. Lotte scheint währenddessen bei Yasmin im Labor endlich ihre Bestimmung gefunden zu haben. Plötzlich ist sie interessiert, engagiert, motiviert - so sehr, dass sie tatsächlich ernsthaft überlegt, doch wieder zur Schule zu gehen und Abitur zu machen. Auch bei Bernd gibt es neue Entwicklungen. Der Busfahrer, den er vor kurzer Zeit durch einen dramatischen Unfall kennenlernte, kommt, um sich für seine Rettung zu bedanken. Dabei erfährt Bernd, dass der Mann durch die lange Rekonvaleszenz seinen Job verloren hat. Mittlerweile lebt er am Existenzminimum. Die Erkenntnis, wie schnell man durch ein tragisches Unglück in ernste Bedrängnis kommen kann, bringt Bernd auf eine Idee: Er möchte in Eisenach einen Ort für Menschen schaffen, die sich in einer Notlage befinden.
top stars
Das beste aus dem magazin
Dauerhafte Sehschäden können durch regelmäßige Kontrollen des Augenarztes vermieden werden.
Gesundheit

Den Durchblick behalten

Drei Augenerkrankungen kommen bei älteren Menschen besonders häufig vor: Grüner Star, Grauer Star und altersbedingte Makuladgeneration (AMD). Bei den Jüngeren ist das "office eye syndrom" durch digitalen Augenstress und "jugendliche Kurzsichtigkeit" weit verbreitet.
Ein Bluttest hilt, um Alzheimer frühzeitig zu erkennen.
Gesundheit

Bluttest erkennt Alzheimer lange vor den ersten Anzeichen

Trotz vielfältiger wissenschaftlicher Bemühungen gibt es gegen Alzheimer keine medikamentöse Therapie, die den Krankheitsverlauf umkehren, verlangsamen oder stoppen könnte. Doch je früher Alzheimer erkannt wird, desto besser lässt sich der Krankheitsverlauf beeinflussen. Ein Bluttest kann die Erkrankung nun bereits in einem noch symptomlosen Stadium aufspüren. Ein Durchbruch?
"Wer Tag für Tag miterleben muss, wie nahestehende Menschen, die früher eventuell sogar besonders unbeschwert und lebensfroh waren, plötzlich in ein tiefes seelisches Loch fallen, gerät selbst in Gefahr schwermütig zu werden", warnt Dr. Andreas Hagemann.
Gesundheit

Das hilft gegen trübe Stimmung

Die Corona-Pandemie macht einsam. Schon vorher waren Angststörungen und Depressionen die häufigsten psychischen Erkrankungen hierzulande. Jetzt warnen Experten vor einer dramatischen Zunahme der Einsamkeit und deren psychischen Folgen. Lesen Sie, welche die größten Depressions-Risiken sind und was hilft.
Ein lückenloser Standard-Impfschutz ist eine besonders empfehlenswerte Gesundheitsvorsorge.
Gesundheit

Welche Impfungen es gibt und welche sinnvoll sind

Besonders in der aktuellen Corona-Pandemie ist es klug, lückenlos geimpft zu sein. Doch viele Menschen in Deutschland sind nicht vollständig geimpft oder versäumen das Auffrischen. Das führt dazu, dass sich vermeidbare Erkrankungen ausbreiten können. Lesen Sie, welche die wichtigsten Impfungen sind.
Diesen Strandkord können Sie gewinnen. Im Folgenden finden Sie die Cover, die zur Auswahl stehen, mit den Telefonnummern. Rufen Sie für Ihr Lieblingscover an!
Weitere Themen aus dem Magazin

Strandkorb zu gewinnen: Wählen Sie unsere Titelseite des Jahres!

Seit Dezember haben Sie online fleißig unter allen prisma-Titelseiten des Jahres 2020 für Ihren Favoriten gestimmt. Die Top 10 sind nun ermittelt. Jetzt können Sie aus diesen zehn Covern das prisma-Cover des Jahres 2020 wählen und mit etwas Glück einen tollen Strandkorb gewinnen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Kann man Asthma wegfuttern?

"Kann ich mein Asthma einfach wegfuttern?", wurde Doc Esser von einer Patientin gefragt. Sie litt ganzjährig immer wieder an starken Asthma-Anfällen und war trotz regelmäßiger Medikamenten-Einnahme nie komplett symptomfrei.