Familie ist was Wunderbares

  • Mutter (Rita Russek, l.) und Tochter (Julia Maria Köhler) tauschen ihre Erfahrungen mit Männern aus: Da bleibt keine Auge trocken. Vergrößern
    Mutter (Rita Russek, l.) und Tochter (Julia Maria Köhler) tauschen ihre Erfahrungen mit Männern aus: Da bleibt keine Auge trocken.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) erzählt Toni (August Schmölzer) von ihrem Plan 1 Jahr zu verreisen. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) erzählt Toni (August Schmölzer) von ihrem Plan 1 Jahr zu verreisen.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Sabine (Sonja Baum) und Ulrich Bonhoff (Karl Kranzkowski) mit Jonas. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Sabine (Sonja Baum) und Ulrich Bonhoff (Karl Kranzkowski) mit Jonas.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". 
Christine Bonhoff (Rita Russek), Anja (Julia Maria Köhler), Steffen Dietz (Jonas Hartmann), Ulrich Bonhoff (Karl Kranzkowski) und die Kinder Leonie (Sharlin Pohl) und Jonas (Adrian Hahn). Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek), Anja (Julia Maria Köhler), Steffen Dietz (Jonas Hartmann), Ulrich Bonhoff (Karl Kranzkowski) und die Kinder Leonie (Sharlin Pohl) und Jonas (Adrian Hahn).
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) nimmt den Saft und Kekse, die sie ihrem Vater Schorsch (Branko Samarovski) ins Heim mitgebracht hat wieder mit. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) nimmt den Saft und Kekse, die sie ihrem Vater Schorsch (Branko Samarovski) ins Heim mitgebracht hat wieder mit.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Anja Bonhoff (Julia Maria Köhler) möchte wieder arbeiten und Steffen (Jonas Hartmann) ist sauer. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Anja Bonhoff (Julia Maria Köhler) möchte wieder arbeiten und Steffen (Jonas Hartmann) ist sauer.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) hat sich angezogen um zu Ulrich zu fahre. Toni (August Schmölzer) ist nicht begeistert. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) hat sich angezogen um zu Ulrich zu fahre. Toni (August Schmölzer) ist nicht begeistert.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) hilft dem überfordertenulrich (Karl Kranzkowski) mit Jonas (Adrian Hahn) nach der Beerdigung. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) hilft dem überfordertenulrich (Karl Kranzkowski) mit Jonas (Adrian Hahn) nach der Beerdigung.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Anja (Julia Maria Köhler) bringt ihre Tochter in die Buchhandlung ihrer Mutter. Volontär Jakob (Nils Brunkhorst) kümmert sich um die Kleine. Vergrößern
    Anja (Julia Maria Köhler) bringt ihre Tochter in die Buchhandlung ihrer Mutter. Volontär Jakob (Nils Brunkhorst) kümmert sich um die Kleine.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine (Rita Russek) macht unangenehme Post auf. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine (Rita Russek) macht unangenehme Post auf.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) bringt ihren Vater Schorsch (Branko Samarovski) ins Heim. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) bringt ihren Vater Schorsch (Branko Samarovski) ins Heim.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) erläutert Paul Hieronymus (Horst Janson) ihre familiären Verhältnisse. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) erläutert Paul Hieronymus (Horst Janson) ihre familiären Verhältnisse.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) stellt ihr Konzept Paul Hieronymus (Horst Janson) vor. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Christine Bonhoff (Rita Russek) stellt ihr Konzept Paul Hieronymus (Horst Janson) vor.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • In der Buchhandlung kümmert sich Volontär Jakob (Nils Brunkhorst) liebevoll um die Enkelin seiner Chefin. Vergrößern
    In der Buchhandlung kümmert sich Volontär Jakob (Nils Brunkhorst) liebevoll um die Enkelin seiner Chefin.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
  • Produktion "Familie ist was Wunderbares". Ulrich Bonhoff (Karl Kranzkowski) taucht mit Sabine (Sonja Baum) und Jonas bei Christine (Rita Russek) auf. Vergrößern
    Produktion "Familie ist was Wunderbares". Ulrich Bonhoff (Karl Kranzkowski) taucht mit Sabine (Sonja Baum) und Jonas bei Christine (Rita Russek) auf.
    Fotoquelle: ZDF/Frank Dicks
TV-Film, TV-Komödie
Familie ist was Wunderbares

Infos
Originaltitel
Familie ist was Wunderbares
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2008
Kinostart
Di., 22. April 2008
3sat
So., 14.10.
21:45 - 23:15


Christine Bonhoff, Ende 50 und geschieden, ist Pächterin der "Bücherinsel" und mit dem Bürgermeister der Gemeinde liiert, in der sie wohnt. Alles läuft prima. Doch das ändert sich jäh. Denn die Eigentümer wollen die "Bücherinsel" plötzlich verkaufen. Ausgerechnet an Paul Hieronymus, den marktbestimmenden Buchhändler. Doch damit nicht genug - auch in ihrem familiären Umfeld gibt es Spannungen. Christines Tochter Anja, Laborantin in einem Krankenhaus, lebt mit dem Programmierer Steffen Dietz zusammen. Ihre kleine Tochter Leonie geben sie gern bei der Oma ab. Doch in der Beziehung kriselt es, weil Anja wie ihr Lebensgefährte Karriere machen will. Auch Christines geschiedener Mann, Ulrich Bonhoff, der seit vier Jahren wieder verheiratet ist, hat einen neun Monate alten Sohn. Auch seine viel jüngere zweite Ehefrau Sabine lädt den kleinen Jonas gern bei Christine ab. Die Stimmung ist deswegen oft gereizt. Dann gibt es noch Georg "Schorsch" Dittmann, Christines Vater. Er ist ein Eigenbrötler, der noch in seiner eigenen Wohnung lebt und immer mehr zum Pflegefall wird. Und Bürgermeister Hoffmann steckt im Wahlkampf. Über Nacht plötzlich die Tragödie: Sabine verunglückt bei einem Unfall tödlich. Der alte Vater steht allein und hilflos mit dem Säugling da. Ein fast 60-jähriger Mann, noch berufstätig, ein Leben lang von Frauen umsorgt, schwebt zwischen Verzweiflung und Babyalltag. Natürlich sucht er Hilfe bei seiner Ex-Frau Christine. Das stellt Christine vor große Herausforderungen. Sie muss sich neu definieren.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Familie ist was Wunderbares" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Weitere Darsteller: Branko Samarowski, Jonas Hartmann

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Liebe im Halteverbot

Liebe im Halteverbot

TV-Film | 27.10.2018 | 08:15 - 09:45 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/508
Lesermeinung
BR Allmählich beginnt Benno (Uwe Steimle) zu ahnen, dass sein Millionenerbe ihm vor allem eines bringt: Ärger.

Plötzlich Millionär

TV-Film | 27.10.2018 | 10:30 - 12:00 Uhr
4/504
Lesermeinung
ARD Nora (Josephin Busch, li.), Gabriele (Floriane Daniel) und Simone (Teresa Weißbach, re.) wissen nicht, was sie von ihrem Reiseführer Alejandro (Marko Petric) halten sollen.

Winnetous Weiber

TV-Film | 27.10.2018 | 12:55 - 14:25 Uhr
3.86/5014
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr