Reinhard und Cindy sind hoch verschuldet, doch das hält Cindy nicht davon ab, hemmungslos für sich und ihre Kinder zu shoppen. Statt zu sparen, flirtet sie lieber mit dem attraktiven und wohlhabenden Schuldnerberater Holger. Dass dieser langsam verzweifelt und Cindy am liebsten loswerden würde, interessiert die 32-Jährige nicht. Erst als eine Anzeige wegen Betruges ins Haus flattert, wacht Cindy auf und zieht radikale Konsequenzen.