Eine aufgebrachte Mutter behauptet, dass die Schwimmtrainerin Kerstin (38) eine Affäre mit ihrem 13-jährigen Sohn Fabian hat. Kerstin hat tatsächlich eine Liebschaft mit Fabian, hatte aber angenommen, dieser sei volljährig. Als sie die Affäre beendet, will der Schüler die Trennung nicht akzeptieren. Schon bald verbreiten sich in der Stadt Gerüchte, die Kerstin mehr als nur ihren Job kosten könnten.