Die alleinerziehende Nageldesignerin Manuela (38) hat Probleme mit dem Jugendamt, weil sie ohne ihre Kinder in den Urlaub geflogen ist. Sie kann das Sorgerecht für Lilly (10), Julien (13) und Nina (18) zwar behalten, das Jugendamt behält sie aber im Auge. Um zu beweisen, dass sie als Mutter verantwortungsbewusst handelt, entwickelt Manuela einen übertriebenen Kontrollwahn und treibt ihre Kinder damit in den Wahnsinn.