Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas

Report, Dokumentation
Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Deadliest Catch
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
Altersfreigabe
6+
Discovery
Mo., 11.02.
17:30 - 18:15
Folge 19, Trouble mit Tommy(The Widowmaker (Part 2))


600 Kilometer nordwestlich von Dutch Harbor kann Jake Anderson sein Glück kaum fassen: Nach wochenlanger Durststrecke hat der Captain endlich den ersehnten Krabben-Hotspot entdeckt! Aber volle Körbe erfordern maximalen Körpereinsatz der gesamten Crew. Ist Neuzugang Tommy der Extrembelastung gewachsen? Oder wirft der Seemann die Flinte ins Korn bevor die Jagd beendet ist? Während die Saga die Früchte harter Überstunden erntet, dauert die Pechsträhne an Bord der Northwestern an: Kapitän Sig Hansen steuert sein beschädigtes Schiff mit einem riskanten Manöver in den windumtosten Hafen von St. Paul. Drei Meter hohe Wellen und miserable Sicht machen den Zieleinlauf zu einem echten Hö


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die Winzlinge in freier Wildbahn

Die Winzlinge in freier Wildbahn - Der Naturschutzpark Les Ecrins

Report | 11.02.2019 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
BR September 2013: Einweihung des Speinsharter Klostergasthofs.

Bayern erleben - Klosterdorf Speinshart

Report | 11.02.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr

Produktentwickler Sebastian Lege demonstriert in einem feurigen Experiment, wie man Stärkepulver herstellt - die Hauptzutat vieler Tütensuppen und Instantsoßen.

Ein Lebensmittelexperte deckt erneut auf, wie beim Essen geschummelt wird, ohne, dass es viele der V…  Mehr