Farah Diba Pahlavi

  • Farah Diba als Jugendliche- -1957 zog sie zum Architekturstudium von Teheran nach Paris, wo sie im Frühjahr 1959 zum ersten Mal auf Schah Mohammad Reza Pahlavi traf, der zu einem Staatsbesuch gekommen war. Vergrößern
    Farah Diba als Jugendliche- -1957 zog sie zum Architekturstudium von Teheran nach Paris, wo sie im Frühjahr 1959 zum ersten Mal auf Schah Mohammad Reza Pahlavi traf, der zu einem Staatsbesuch gekommen war.
    Fotoquelle: SWR
  • Seit dem Krebstod des Schahs im Juli 1980 in Ägypten, wo Präsident Sadat der Familie Exil gewährt hatte, lebt Farah Diba Pahlavi zurückgezogen in Paris. Den Kontakt zu ihrem Heimatland hat sie jedoch nie abgebrochen. Vergrößern
    Seit dem Krebstod des Schahs im Juli 1980 in Ägypten, wo Präsident Sadat der Familie Exil gewährt hatte, lebt Farah Diba Pahlavi zurückgezogen in Paris. Den Kontakt zu ihrem Heimatland hat sie jedoch nie abgebrochen.
    Fotoquelle: SWR
Report, Porträt
Farah Diba Pahlavi

Infos
Online verfügbar von 07/10 bis 14/10
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
So., 07.10.
21:55 - 22:45
Die letzte Kaiserin


Einst führte sie ein Leben wie aus Tausendundeiner Nacht, stand im Rampenlicht des internationalen Jetsets. Mit ihrem Look und Auftreten war sie eine Stilikone für Frauen ihrer Generation. Farah Diba wurde 1967 zur ersten und einzigen Kaiserin in der Geschichte Persiens. Aufgewachsen in einer weltoffenen Familie, verarbeitete sie den frühen Verlust des Vaters mit sportlichen Höchstleistungen, studierte Architektur in Paris. Mit ihr als Kaiserin bekamen die Frauen im Iran umfassende Rechte - und in dieser Rolle konnte sie mit eigenen Sozialprojekten das Land reformieren. Umso tiefer war ihr Fall: Reza Pahlavi wurde 1979 gestürzt, Ajatollah Khomeini kam an die Macht. Die Familie musste fliehen, eine jahrelange Odyssee begann. Der Schah starb im Juli 1980 in Ägypten an Krebs, wo Präsident Sadat der Familie Exil gewährt hatte. Seitdem lebte die Ex-Kaiserin zurückgezogen in Paris, den Kontakt zu ihrem Heimatland brach sie jedoch nie ab. Auch von privaten Schicksalsschlägen blieb sie nicht verschont. 2001 wurde ihre jüngste Tochter Leila tot in einem Londoner Hotel aufgefunden, sie hatte sich mit Schlaftabletten das Leben genommen. 2011 erschoss sich ihr jüngster Sohn Ali Reza in seinem Haus in Boston. Wer ist die Frau heute, die einst als Studentin den Schah kennenlernte? Wie reflektiert sie die Missstände und das Unrecht, die in ihrem Land herrschten? Das Porträt zeigt ein persönliches Interview und Fotografien aus ihrem Privatarchiv, begleitet sie nach Ägypten und Venedig. Zu Wort kommen auch Farah Dibas Sohn Cyrus Pahlavi und der Historiker Andrew Parker.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Hannah Arendt - Von der Banalität des Bösen

Hannah Arendt - Von der Banalität des Bösen

Report | 05.10.2018 | 07:20 - 07:50 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Schauspielerin Gerti Drassl als alte Maria Theresia.

Maria Theresia - Österreichs große Herrscherin

Report | 08.10.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Beerdigung Fürst Pücklers im Park Branitz.

Fürst Pückler - Playboy, Pascha, Visionär

Report | 08.10.2018 | 16:15 - 17:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr