Faszination Afrika

  • Unterwegs im Dead Flei, einer Lehmpfanne in der Namibwüste. Vergrößern
    Unterwegs im Dead Flei, einer Lehmpfanne in der Namibwüste.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Roman Teufel
  • X!au und Ghabbo, Jäger aus dem Volk der San. Vergrößern
    X!au und Ghabbo, Jäger aus dem Volk der San.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Roman Teufel
  • Die Namib, die älteste Wüste der Erde. Vergrößern
    Die Namib, die älteste Wüste der Erde.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Roman Teufel
  • Jäger der San unterwegs im Köcherbaumwald. Vergrößern
    Jäger der San unterwegs im Köcherbaumwald.
    Fotoquelle: ZDF/SR/Roman Teufel
Natur+Reisen, Land und Leute
Faszination Afrika

Infos
Produktionsland
Deutschland
3sat
Heute
14:50 - 15:20
Namibia - Der Mythos der Buschleute


Xau und Ghabbo sind Jäger aus dem Volk der San, die im südlichen Afrika leben. Eines Tages verlassen beide ihr Dorf Richtung Westen, um das Land ihrer Urväter zu suchen. Der Film nimmt die Erzählung eines alten San zum Anlass, um eine Reise durch Namibia vom Innern der Kalahari-Wüste bis zum Atlantischen Ozean aus der Perspektive der Ureinwohner Afrikas mit der Kamera zu verfolgen. Die San sind, genetisch betrachtet, die letzten noch lebenden direkten Verwandten unserer Urahnen. Damit erlauben sie einen einzigartigen Einblick in die Geschichte der menschlichen Evolution. Heute droht nun die Kultur der San im Zuge der Globalisierung völlig unterzugehen und in Vergessenheit zu geraten. Der Film macht die traditionelle Lebensweise der San und ihr ganz spezielles Weltbild nachvollziehbar und erlebbar. Gleichzeitig porträtiert er eines der schönsten Länder Afrikas: Namibia. Dabei geht es 2000 Kilometer durch faszinierende, bizarre, manchmal surreale Landschaften mit einer vielfältigen Fauna und Flora.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Expedition in die Heimat
Logo

Expedition in die Heimat - Unterwegs im Altrheingebiet von Karlsruhe nach Speyer

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.35/5031
Lesermeinung
3sat Die monolithische Felsenkiche St. Georg in Lalibela.

Faszination Afrika - Äthiopien - Im Hochland des Blauen Nil

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 15:20 - 15:50 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Joon Ki Kim ist der Generaldirektor der Korean Ginseng Korporation. Sein Unternehmen verarbeitet seit 115 Jahren den roten Ginseng und exportiert das vermeintliche Allheilmittel auch in westliche LŠnder.

Südkorea - Das Land der vielen Wunder - Ein Wirtschaftswunder

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 15:50 - 16:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr