Faszination Afrika

  • Die monolithische Felsenkiche St. Georg in Lalibela. Vergrößern
    Die monolithische Felsenkiche St. Georg in Lalibela.
    Fotoquelle: ZDF/SR, Ute Werner
  • Deckengemälde in der Kirche Debre Berhan Selassie in Gondar. Vergrößern
    Deckengemälde in der Kirche Debre Berhan Selassie in Gondar.
    Fotoquelle: ZDF/SR, Ute Werner
  • Blauer Nil - Transport von Papyruspflanzen auf Papyrusbooten. Vergrößern
    Blauer Nil - Transport von Papyruspflanzen auf Papyrusbooten.
    Fotoquelle: ZDF/SR, Ute Werner
  • Fahrt durch das Simiengebirge. Vergrößern
    Fahrt durch das Simiengebirge.
    Fotoquelle: ZDF/SR, Ute Werner
  • Typische Tafelberge mit Feldern. Vergrößern
    Typische Tafelberge mit Feldern.
    Fotoquelle: ZDF/SR, Ute Werner
  • Tis Issat - Am Wasserfall des Blauen Nil. Vergrößern
    Tis Issat - Am Wasserfall des Blauen Nil.
    Fotoquelle: ZDF/SR, Ute Werner
  • Junge Äthiopierin. Vergrößern
    Junge Äthiopierin.
    Fotoquelle: ZDF/SR, Ute Werner
Natur+Reisen, Land und Leute
Faszination Afrika

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
3sat
Fr., 19.10.
15:20 - 15:50
Äthiopien - Im Hochland des Blauen Nil


Eine Reise durch Äthiopien ist ein Erlebnis: Das sagenumwobene Land christlicher Hochkultur blickt auf eine mehr als 3000-jährige Geschichte zurück und lockt mit faszinierenden Landschaften. Vor allem im Norden des Landes zeugen bis heute jahrhundertealte Kirchen und Paläste von Äthiopiens historischer Bedeutsamkeit. Die monolithischen Felsenkirchen von Lalibela gehören zu den berühmtesten Zeugnissen äthiopisch-orthodoxer Baukunst. Die grandiose Landschaft wird geprägt von Tafelbergen mit jähen Abstürzen. Der Tanasee ist das größte Gewässer in Äthiopien, aus ihm fließt der Blaue Nil. Die Berge des Hochlandes von Abessinien mit Gipfeln über 4000 Meter Höhe bedecken Zentral- und Nordäthiopien. Addis Abeba ist die am dritthöchsten gelegene Hauptstadt der Welt - sie liegt auf über 2300 Metern über dem Meeresspiegel. Die Reise führt durch den nördlichen Teil Äthiopiens: Von Addis Abeba geht es auf der Historischen Route zu den Felsenkirchen von Lalibela, weiter zum Tanasee und zu den Wasserfällen des Blauen Nil nahe der Stadt Bahir Dar. Nächste Station ist die alte Kaiserstadt Gondar. Den Abschluss bildet eine Fahrt durch das Simien-Gebirge in die heilige Stadt Aksum.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Die Woidboyz (von links) Uli Nutz, Basti Kellermeier und Andi Weindl beim Eber in Ebersberg.

Woidboyz on the Road

Natur+Reisen | 18.10.2018 | 23:30 - 00:00 Uhr
5/502
Lesermeinung
3sat Unterwegs im Dead Flei, einer Lehmpfanne in der Namibwüste.

Faszination Afrika - Namibia - Der Mythos der Buschleute

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 14:50 - 15:20 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Expedition in die Heimat
Logo

Expedition in die Heimat - Unterwegs im Altrheingebiet von Karlsruhe nach Speyer

Natur+Reisen | 19.10.2018 | 15:15 - 16:00 Uhr
3.35/5031
Lesermeinung
News
Als James Bond war er bereits im Gespräch, nun wird Idris Elba erst einmal zum Kater in der Musical-Verfilmung "Cats".

Die Stars reißen sich offenbar um eine Rolle in der Kinoverfilmung des Musicals "Cats". Idris Elba, …  Mehr

Was hat Judith Williams denn da in der Hand? Eine Unterhose? In der Tat. Und zwar eine ganz besondere.

In der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen" tritt Judith Williams nur selten in Erscheinung. …  Mehr

Die Stars von "Sing meinen Song" treffen sich am Dienstag, 27. November, zum Weihnachtskonzert (VOX, 20.15 Uhr). Mit dabei sind: (von links) Marian Gold, Judith Holofernes, Johannes Strate, Mark Forster, Leslie Clio, Mary Roos und Rea Garvey.

Mark Forster trommelt seine "Tauschkonzert"-Truppe für ein Weihnachtskonzert noch einmal zusammen. D…  Mehr

Robin Wright avanciert nach Kevin Spaceys Wegfall zur Hauptfigur der finalen Staffel von "House of Cards", die ab 2. November bei Sky zu sehen ist. Die ersten fünf Staffeln sind via Sky, Netflix und auf Blu-Ray/DVD verfügbar.

Frank Underwood ist Geschichte, es lebe die Präsidentin! Wie genau der machtbesessene Narzisst das Z…  Mehr

Thomas Anders bekommt seine eigene Show im ZDF. Ab Sonntag, 21. Oktober, begibt er sich in "Du ahnst es nicht!" (13.55 Uhr) mit seinen Gästen auf die Reise in deren Familiengeschichte.

Thomas Anders in neuer Rolle: In der ZDF-Show "Du ahnst es nicht" geht der Sänger als Moderator auf …  Mehr