Faszination Berge

  • Blick auf die Drei Zinnen. Vergrößern
    Blick auf die Drei Zinnen.
    Fotoquelle: HR/Mountainfilm Mainz
  • Blick auf die Drei Zinnen. Vergrößern
    Blick auf die Drei Zinnen.
    Fotoquelle: HR/Mountainfilm Mainz
  • Die Drei Zinnen-Hütte. Vergrößern
    Die Drei Zinnen-Hütte.
    Fotoquelle: HR/Mountainfilm Mainz
Report, Alpinismus
Faszination Berge

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
HR
Fr., 12.01.
20:15 - 21:00
Im Banne der Drei Zinnen (1)


Die Sendung stellt zwei der schönsten Bergwanderungen im Angesicht der "Drei Zinnen" vor. Unter den vielen herrlichen Wanderungen, die das Hochpustertal Bergfreunden im Sommer zu bieten hat, zählt die Rundwanderung vom Fischleintal in Sexten aus hoch zur Drei-Zinnen-Hütte zu den klassischsten und schönsten Touren. Die Wanderung zur Drei-Zinnen-Hütte begeistert durch herrliche Blicke zu den Bergriesen der Sextener Dolomiten. Die zweite Wanderung "Rund um die Drei Zinnen" ist ein beliebter Panoramaweg um die berühmteste Formation der Dolomiten. Seit jeher üben die Drei Zinnen im Hochpustertal, Wahrzeichen der Dolomiten, eine gewisse Anziehungskraft aus und haben auch heute nichts an ihrem Zauber und an Faszination verloren. Die Sextener Dolomiten sind ein wahres Eldorado - hier gibt es aber auch einfache Wanderungen ohne beträchtliche Höhenunterschiede, doch mit beeindruckenden Ausblicken. Ein absolutes Muss - nicht nur für Urlauber, sondern auch für Einheimische - ist die Umrundung der Drei Zinnen. Ein Flug über und um die Drei Zinnen zeigt die Großartigkeit dieser Gebirgsgruppe und veranschaulicht die Dolomiten aus dieser ungewöhnlichen, aber umso eindrucksvolleren Perspektive.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Gedenkkreuz mit Blick ins Eggental.

Faszination Berge - Im Schatten des Rosengartens - Bergerlebnis Latemar

Report | 26.01.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Soldor mit Bergsteigern auf Tour

Der gefährliche Weg zum Mount Everest

Report | 27.01.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Moderator Michael Pause.

Bergauf-Bergab

Report | 04.02.2018 | 18:45 - 19:15 Uhr
3.08/5024
Lesermeinung
News
Nach der atomaren Katastrophe 1986 muss der Reaktor in Tschernobyl geschützt werden.

Unter dem Titel "Project Impossible" zeigt der History-Sender in mehreren Episoden die gewagtesten B…  Mehr

In Kai Wessels Film "Aufbruch ins Ungewisse" spielt Fabian Busch einen deutschen Anwalt, dem unter dem totalitären Regime in seiner Heimat Verhaftung und Folter drohen.

Radikale übernehmen die Macht in Europa, Banken werden um Milliarden geprellt und deutsche Geheimdie…  Mehr

Kattia Vides (links) und Tatjana Gsell vom "Dschungelcamp" lockten am Sonntagabend deutlich weniger Zuschauer als in den ersten beiden Episoden der aktuellen Staffel "Ich bin ein Star - Holt mit hier raus!" an. Daran könnte - zumindest ein bisschen - die SPD schuld sein.

Im Vergleich zu den ersten beiden Folgen hat das Dschungelcamp bei RTL mit seiner dritten Ausgabe vi…  Mehr

Österreichisch-deutsches Ermittlerteam: Hannah Zeiler (Nora Waldstätten) und Micha Oberländer (Matthias Koeberlin) geraten bei der Verbrecherjagd in Gefahr.

Ein Schuss aus der Dienstwaffe von Ermittlerin Hanna Zeiler (Nora Waldstätten) löst brisante Ermittl…  Mehr

Shimon Peres, damals Vize-Verteidigungsminister, später Regierungschef und Staatspräsident, gehört zu den prominentesten Zeitzeugen im Film.

Fünf Jahre vor dem Sieben-Tage-Krieg droht Nasser mit Raketen gegen Israel unter deutscher Hilfe. De…  Mehr