Dokumentarfilm, FRA 2009) Atemberaubend schön, faszinierend, vielgestaltig und gleichzeitig unglaublich verletzlich: unsere Erde, wie sie der berühmte französische Fotograf und Filmemacher Yann Arthus-Bertrand in diesem Dokumentarfilm zeigt. In spektakulären Flugaufnahmen führt die filmische Entdeckungsreise über mehr als 50 Länder der Erde - auch zu allen "Brennpunkten" der Welt, von schmelzenden Polen zum sterbenden Regenwald. Eine meisterhafte, berührende Liebeserklärung an unseren Planeten.