Faszination Erde - mit Dirk Steffens

  • Erdmännchen sind die "Superstars" der trockenen Kalahari. Die Tiere sind nicht nur besonders putzig, ihr komplexes Leben im Clan und ihre außergewöhnliche Kommunikation gibt Forschern noch immer Rätsel auf. Vergrößern
    Erdmännchen sind die "Superstars" der trockenen Kalahari. Die Tiere sind nicht nur besonders putzig, ihr komplexes Leben im Clan und ihre außergewöhnliche Kommunikation gibt Forschern noch immer Rätsel auf.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Roetz
  • Ein ungewöhnlicher Plan soll Nashörner vor Wilderern retten. Unter ärztlicher Kontrolle wird einem Dickhäuter das Horn abgeschnitten. So wird das Tier für seine Häscher wertlos. Vergrößern
    Ein ungewöhnlicher Plan soll Nashörner vor Wilderern retten. Unter ärztlicher Kontrolle wird einem Dickhäuter das Horn abgeschnitten. So wird das Tier für seine Häscher wertlos.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Roetz
  • Das Horn ist - wie Finger- oder Fußnägel - nicht von Nerven durchzogen. Deshalb spürt das Nashorn das Abschneiden nicht. Da das Horn nachwächst, muss es etwa alle 18 Monate wieder abgeschnitten werden. Vergrößern
    Das Horn ist - wie Finger- oder Fußnägel - nicht von Nerven durchzogen. Deshalb spürt das Nashorn das Abschneiden nicht. Da das Horn nachwächst, muss es etwa alle 18 Monate wieder abgeschnitten werden.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Roetz
  • Dem Nashorn Thandi (links) wurden von Wilderen das Horn und Teile der Schnauze abgeschlagen. Dank des Einsatzes von Tierärzten hat es überlebt und hat heute sogar zwei Junge. Vergrößern
    Dem Nashorn Thandi (links) wurden von Wilderen das Horn und Teile der Schnauze abgeschlagen. Dank des Einsatzes von Tierärzten hat es überlebt und hat heute sogar zwei Junge.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Roetz
  • Durch immer neue Strategien versuchen Wildhüter in Südafrika Nashörner und Elefanten vor Wilderern zu schützen. Der Spürhund Obi springt mit dem Wildhüter und Dirk Steffens am Fallschirm aus einem Flugzeug. Vergrößern
    Durch immer neue Strategien versuchen Wildhüter in Südafrika Nashörner und Elefanten vor Wilderern zu schützen. Der Spürhund Obi springt mit dem Wildhüter und Dirk Steffens am Fallschirm aus einem Flugzeug.
    Fotoquelle: ZDF / Oliver Roetz
Natur+Reisen, Land und Leute
Faszinierende Bilder, unfassbare Gegensätze
Von Andreas Schöttl

Infos
Dieser Teil der Dokumentationsreihe "Terra X - Faszination Erde - mit Dirk Steffens" ist bereits ab Samstag, 9. Februar, in der ZDFmediathek unter terra-x-zdf.de abrufbar. Zum Film gibt es auch ein Webvideo, das am Samstag, 9. Februar, um 10:00 Uhr in der
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ZDF
So., 10.02.
19:30 - 20:15
Südafrika - Überlebenskampf zwischen den Ozeanen


Die Abenteuerlust treibt Dirk Steffens erneut um den Erdball. Im Rahmen von "Terra X" im Zweiten besucht er Südafrika. Am Kap gerät zwischen heftige Strömungen.

Wo der Atlantische und der Indische Ozean aufeinandertreffen, entstehen gewaltige Strömungen. Die beiden Meere prägen nicht nur die Küstenregionen Südafrikas. Das ganze Land am Kap der Guten Hoffnung steht im Bann gewaltiger klimatischer Gegensätze. Mittendrin: Dirk Steffens! In einer weiteren Folge seiner "Faszination Erde"-Reihe, die nun im Rahmen von "Terra X" im Zweiten zu sehen ist, bewegt sich der Chefabenteurer des ZDF von der trockenen Kalahari über die nebelverhangenen Tafelberge Kapstadts bis zu den Weiten der Savannen.

Dirk Steffens zeigt Erstaunliches wie die Überlebensstrategien der Erdmännchen. Die putzigen Tiere gelten als "Superstars" der Kalahari. Selbst in den langen staubtrockenen Wüsten-Perioden machen sie fette Beute. Noch immer rätseln Forscher, wie genau ihnen das gelingt. Steffens erfährt aber auch Trauriges, er berichtet beispielsweise vom Schicksal des Nashorns Thandi. Wilderer hatten dem Weibchen 2012 das Horn und einen Teil des Schädels abgehackt. Ein vergleichbares Leid soll Thandis Artgenossen unbedingt erspart bleiben. Dafür kämpft ein Naturschutzprojekt mit ungewöhnlichen Mitteln. Auf der Suche nach Wilderern springen Aktivisten gemeinsam mit Spürhunden am Fallschirm über unwegsames Gelände ab. Auch Steffens wagt den Sturz in die Tiefe.

Nach Kanada und Südafrika gehen Steffens Erkundigungen rund um den Planeten weiter. Die dritte und letzte Folge seiner aktuellen Staffel von "Faszination Erde" zeigt am Sonntag, 19. Februar, 19.30 Uhr, die Naturwunder der Seychellen im Indischen Ozean.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Terra X" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Abenteuer Russland nonstop

Abenteuer Russland nonstop - Zu den Vulkanen von Kamtschatka

Natur+Reisen | 10.02.2019 | 05:45 - 06:00 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR SOMOS CUBA - Wir sind Kuba!

SOMOS CUBA - Wir sind Kuba!

Natur+Reisen | 10.02.2019 | 23:20 - 00:50 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Auf Wiedersehen Eisbär!

Auf Wiedersehen Eisbär! - Mein Leben auf Spitzbergen

Natur+Reisen | 11.02.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die 28-jährige Jane aus Idaho leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung (DIS). Eine sechsteilige Doku begleitet sie und ihre insgesamt neun unterschiedlichen Persönlichkeiten bei der Suche den Ursachen für ihre Krankheit.

Die sechsteilige A&E-Dokumentation "Wir sind Jane" begleitet eine 28-jährige Amerikanerin, die unter…  Mehr

Bill Murray und Sofia Coppola arbeiteten bereits 2003 für "Lost in Translation" zusammen. Nun machen sie erneut gemeinsame Sache.

Für den neuen Streamingdienst von Apple schließen sich Regisseurin Sofia Coppola und Schauspieler Bi…  Mehr

Kevin Hart wird mit seiner Firma HartBeatProduction einen Film über das beliebte Spiel "Monopoly" produzieren. Auch in der Hauptrolle wird er aller Voraussicht nach zu sehen sein.

Das berühme Brettspiel "Monopoly" soll als Film in die Kinos kommen. Wann und wie ist aber noch völl…  Mehr

Geniales Duo: Bibiana Beglau als Verfassungsschützerin und Jörg Hartmann.

Der Dortmunder Tatort ermittelt zwischen Zechenromantik und Reichsbürger-Szene. Teils trostlose, tei…  Mehr

Sandra Bullock im Netflix-Film "Bird Box": Allein im ersten Monat wurde der Thriller 80 Millionen-mal abgerufen.

Streaming-Anbieter Netflix verzeichnet eine Mitglieder- und Umsatzsteigerung. Mitverantwortlich für …  Mehr