Faszination Freiheit - Spektakuläre Fluchtgeschichten

Report, Dokumentation
Faszination Freiheit - Spektakuläre Fluchtgeschichten

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2001
tagesschau24
So., 03.02.
21:45 - 22:30
Mit der Seilbahn über die Mauer


'Als sie die Mauer bauten, hatte ich das Gefühl, als würde ich auf einem Bahnsteig stehen und der letzte Zug fährt ab.' Die Mauer zwischen den beiden deutschen Staaten steht seit über zwei Jahren, als der Industrieökonom Heinz Holzapfel nach einem frustrierenden Arbeitstag diesen Satz zu seiner Frau Jutta sagt. Sie empfindet dasselbe. Die einst begeisterten Jungkommunisten machen sich keine Illusionen mehr. Sie glauben nicht mehr an den Sieg des Sozialismus, sondern an die Freiheit und die Möglichkeiten, die der Westen den Menschen bietet. Es dauert noch einmal knapp zwei Jahre, bis Heinz und Jutta Holzapfel mit ihrem neunjährigen Sohn den lebens-gefährlichen Fluchtversuch aus der DDR wagen. Am 27. Juli 1965 klettern sie in der Dunkelheit der Nacht auf das Dach des Hauses der Ministerien in Ost-Berlin und schweben an einer selbst konstruierten Seilbahn über die Mauer in den Westen. 40 Jahre später kehren Heinz Holzapfel, sein Sohn Günther und der Fluchthelfer Kurt Lindner noch einmal an den Ort ihres aufsehenerregenden Unternehmens zurück. An den Originalschauplätzen schildern sie die Details jener Nacht, als sie ihr Leben unter den Augen sowjetischer Soldaten für eine ungewisse Zukunft in Freiheit riskierten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Konrad Mariacher weiß noch, wie früher am Großglockner Skirennen stattfanden.

Unter unserem Himmel - Am Eisstrom des Großglockner

Report | 03.02.2019 | 19:15 - 20:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte (Erstausstrahlung ARTE: 04.05.2007)

Arganöl aus Marokko - Köstlich und kostbar

Report | 03.02.2019 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die mexikanische Dirigentin Alondra de la Parra

La Maestra - Alondra de la Parra

Report | 03.02.2019 | 23:10 - 00:05 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Die Doku-Drama-Serie "Valley of the Boom" blendet ins Kalifornien der 90er-Jahre: Steve Zahn in der Rolle des charismatischen Internet-Unternehmers Michael Fenne (Pixelon).

Wie entstand das World Wide Web? Ein herausragendes Doku-Drama erzählt jetzt die Geschichte dreier I…  Mehr

Ellen (Isabell Polak) führt den Jungunternehmer Anders (Roman Roth) am Bootshafen herum. Der charmante Unternehmer möchte, dass sie ein Boot für ihn baut.

Ellen kehrt nach drei Jahren an die Küste zu ihrem kranken Vater zurück. Der will nichts von ihr wis…  Mehr

Elliot (Demetri Martin, rechts) schlägt dem Woodstock-Veranstalter Michael Lang (Jonathan Groff) und dessen Freundin Tisha (Mamie Gummer) vor, das geplante Konzert in seinem Dorf zu veranstalten.

Die Komödie "Taking Woodstock – Der Beginn einer Legende" erzählt, wie ein US-Kaff zum Mittelpunkt d…  Mehr

Thomas Loibl spielt leidenschaftlich Theater, doch eine Präsenz im Fernsehen sei "besser kommunizierbar" sagt er. "Da sprechen einen die Leute auch an. Die meisten wissen nicht, dass man in München oder Köln am Theater gespielt hat."

Thomas Loibl porträtiert in der Jan-Weiler-Verfilmung "Kühn hat zu tun" die deutsche Reihenhaus-Real…  Mehr

Als Pathologin Dr. Julia Löwe unterstützt Alina Levshin (links, hier mit Katy Karrenbauer) "Die Spezialisten" im ZDF.

Fünf Jahre nach ihrem Ausstieg aus dem "Tatort" spielt Alina Levshin wieder in einer Krimi-Reihe mit…  Mehr