Fatale Erfindungen

  • Beate Bohr trifft im einstigen Arbeitszimmer des berühmten Atom-Forschers Niels Bohr seinen Enkel Tomas, der den Wissenschaftler als Kind noch kennengelernt hat. Vergrößern
    Beate Bohr trifft im einstigen Arbeitszimmer des berühmten Atom-Forschers Niels Bohr seinen Enkel Tomas, der den Wissenschaftler als Kind noch kennengelernt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Klaus Kastenholz
  • Beate Bohr trifft im einstigen Arbeitszimmer des berühmten Atom-Forschers Niels Bohr seinen Enkel Tomas, der den Wissenschaftler als Kind noch kennengelernt hat. Vergrößern
    Beate Bohr trifft im einstigen Arbeitszimmer des berühmten Atom-Forschers Niels Bohr seinen Enkel Tomas, der den Wissenschaftler als Kind noch kennengelernt hat.
    Fotoquelle: ZDF/Klaus Kastenholz
Report, Wissenschaft
Fatale Erfindungen

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Fr., 21.09.
19:30 - 20:15
Die großen Irrtümer des Nobel-Komitees


"Fatale Erfindungen" hinterfragt die Erfindungen der großen Nobelpreisträger. Einige dieser Erfindungen wären besser nie gemacht worden, hatten sie doch fatale Folgen für die Menschheit. Die Dokumentation begleitet Beate Bohr durch Kopenhagen - auf der Suche nach den Spuren ihres berühmten Verwandten, dem Wissenschaftler Niels Bohr. 1913 erhielt er den Physik-Nobelpreis für sein damals bahnbrechendes Atommodell. Es wurde Grundlage für die Arbeit vieler weiterer preisgekrönter Kollegen wie Lise Meitner und Otto Hahn, die später die Möglichkeit der Kernspaltung entdeckten. Eine Technologie, die zugleich Fluch und Segen war, denn sie brachte neben einer sensationellen neuen Energiequelle auch eine der schlimmsten Massenvernichtungswaffen aller Zeiten hervor: die Atombombe. Der Film zeigt an einer Reihe von Beispielen, dass es viele preisgekrönte Erfindungen gab, deren Licht- und Schattenseite die Entscheidungen des Nobel-Komitees bisweilen infrage stellten. Und die Forscher selbst - wussten oder ahnten sie, welche fatalen Folgen ihre Entdeckungen eines Tages haben könnten? Für die Dokumentation "Fatale Erfindungen" forscht Beate Bohr in ihrer Familiengeschichte, folgt den Spuren ihres Verwandten Niels Bohr. Im einstigen Arbeitszimmer des Atom-Forschers in Kopenhagen trifft sie seinen Enkel Tomas, der als Kind den Wissenschaftler noch kennengelernt hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Das Bienen und Insektensterben könnte ernsthafte Auswirkungen auf den Ertrag von Obstplantagen haben. Doch die Rettung soll - wenn es nach einigen Forschern geht - in Form von Roboterbienen kommen. Wie diese Bienen aussehen und ob das wirklich die klügste Lösung für das Problem ist, ergründen Anja Reschke (l.) und Adrian Pflug (r.) in "Wissen vor acht - Zukunft".

Wissen vor acht - Zukunft

Report | 24.09.2018 | 19:45 - 19:50 Uhr
3.25/504
Lesermeinung
BR Space Night

Space Night - How to become an Astronaut

Report | 25.09.2018 | 05:15 - 06:00 Uhr
2.89/5028
Lesermeinung
arte Kinder identifizieren sich mit dem Leid ihrer traumatisierten Eltern. So können sie sogar deren Alpträume "erben".

Vererbte Narben - Generationsübergreifende Traumata

Report | 25.09.2018 | 06:15 - 07:10 Uhr
3/503
Lesermeinung
News
Bettina Schliephake-Burchardt, Enie van de Meiklokjes, Christian Hümbs und die zehn Kandidaten von "Das große Backen" 2018.

Ab dem 9. September messen sich wieder jeden Sonntag zehn Hobbybäcker bei SAT.1 in "Das große Backen…  Mehr

Seltene Aufnahme: Ein Scheibenbauchfisch aus dem Marianengraben hält mit 8178 Metern den Tiefenweltrekord bei den Fischen.

Wie sieht das Meer am tiefsten Punkt der Erde aus und welche Lebewesen schaffen es, dort zu überlebe…  Mehr

Prominent besetztes Dokuspiel zum zehnjährigen "Jubiläum" der Finanzkrise von 2008: Mala Emde und Joachim Król als Bankberater in "Lehman. Gier frisst Herz".

Der prominente Dokuspiel-Macher Raymond Ley probiert sich an einer Aufbereitung der letzten Tage vor…  Mehr

Das saftigste Pulled Pork und den besten Burger findet Dirk Hoffmann (links) in den USA. Ein Experte erklärt ihm die perfekte Zubereitung.

Warum ist das Pulled Pork in den USA so saftig? Der TV-Koch Dirk Hoffmann erklärt's. Und zwar direkt…  Mehr

Selbstzufrieden hat sich Franz, ein Mensch auf der Suche nach Sicherheit (Axel Prahl), mit Frau (Kristina Klebe) und Kindern in einem Betonsilo eingerichtet. Doch die Angst wird bleiben.

Der Spielfilm mit Axel Prahl in der Hauptrolle versetzt Kafkas Erzählfragment "Der Bau" von 1924 in …  Mehr