2015 hat der internationale Fechtverband FIE ein neues Format, die Grand Prix Series eingeführt. Die Serie umfasst insgesamt neun Stationen und schickt die Fechtspezialisten rund um den Globus. Somit bietet die Serie das ganze Jahr über interessante Turniere in bekannten Städten der Kontinente Europa, Asien, Nordamerika und Südamerika.