Feindbild Polizei

  • Melanie Zucker und Markus Baier im Polizeigewahrsam Hannover. Vergrößern
    Melanie Zucker und Markus Baier im Polizeigewahrsam Hannover.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Posmik / i&u TV
  • Eine der Body-Cams, die derzeit durch die Polizeiinspektion Altstadt in München getestet wird. Vergrößern
    Eine der Body-Cams, die derzeit durch die Polizeiinspektion Altstadt in München getestet wird.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Posmik / i&u TV
  • Polizeikommissar Günter Krebs (r.) und Polizeihauptmeister Ralf Post (2.v.r.) von der Bundespolizeiinspektion Bremen gemeinsam mit zwei weiteren Polizisten. Vergrößern
    Polizeikommissar Günter Krebs (r.) und Polizeihauptmeister Ralf Post (2.v.r.) von der Bundespolizeiinspektion Bremen gemeinsam mit zwei weiteren Polizisten.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Posmik / i&u TV
  • Polizeikommissarin Melanie Zucker und Polizeioberkommissar Markus Baier von der Polizeiinspektion Hannover Ost. Vergrößern
    Polizeikommissarin Melanie Zucker und Polizeioberkommissar Markus Baier von der Polizeiinspektion Hannover Ost.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Posmik / i&u TV
  • Polizeikommissarin Melanie Zucker und Polizeioberkommissar Markus Baier von der Polizeiinspektion Hannover Ost. Vergrößern
    Polizeikommissarin Melanie Zucker und Polizeioberkommissar Markus Baier von der Polizeiinspektion Hannover Ost.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Posmik / i&u TV
  • Nach einer Schlägerei im Bremer Hauptbahnhof befragt Günter Krebs einen Beteiligten. Vergrößern
    Nach einer Schlägerei im Bremer Hauptbahnhof befragt Günter Krebs einen Beteiligten.
    Fotoquelle: ZDF/Kai Posmik / i&u TV
Report, Recht und Kriminalität
Feindbild Polizei

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Mi., 06.06.
22:30 - 23:15
Pöbeleien und Angriffe auf Beamte


Zu wenig Achtung, zu viele Aggressionen: Laut einer Studie fühlen sich Deutschlands Polizisten zunehmend ins gesellschaftliche Abseits gedrängt und mit Gewalt konfrontiert. Beamtinnen und Beamte fühlen sich inzwischen als die Prügelknaben der Nation, der "Freund und Helfer", das war einmal. Einsätze am Limit, Respektlosigkeit und nicht selten Gewalt, für viele Polizisten ist das längst Alltag. Dazu: Überstunden und eine Entlohnung, die nicht gerade üppig ist. Der Bremer Hauptbahnhof ist besonders an langen "Disko-Wochenenden" ein heißes Pflaster. Es gibt keinen Ort in der Hansestadt, an dem Polizeiarbeit so intensiv und so gefährlich ist wie für die Beamtinnen und Beamten der Bundespolizeiinspektion Bremen Hauptbahnhof. So klein der Bahnhof, so groß der Deliktbereich: Diebstähle, Raub, Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Gewaltdelikte, hilflose Personen, betrunkene Partymenschen, randalierende Fußballfans. Für die Polizeibeamten viel Arbeit und wenig Dank. Die Polizeiinspektion Ost in Hannover ist eine von sechs Inspektionen der niedersächsischen Landeshauptstadt. 400 Mitarbeiter sind für zirka 180 000 Einwohner zuständig. Hannover Ost ist bevölkerungsstatistisch ein Mischgebiet. Polizeihauptkommissar Markus Baier ist hier täglich im Einsatz. "Es ist aggressiver geworden, Beleidigungen gehören zum Alltag, Tätlichkeiten sind nicht selten. Das ist eine andere Situation als noch vor zehn, erst recht vor zwanzig Jahren oder länger", sagt er. Über mehrere Wochen hat der Film Polizeibeamte und -beamtinnen in ihrem Alltag begleitet und ihre tägliche Arbeit hautnah erlebt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Statt Traumurlaub - Horrortrip. Eine Familie bucht im Internet eine ansprechende Ferienunterkunft in Spanien. Die Vorfreude ist groß - doch die Anreise mit dem Auto wird wenige Wochen später für die Familie dank skrupelloser Betrüger zum Desaster.

TV-Tipps Aktenzeichen XY-Spezial - Vorsicht, Urlaubsfalle!

Report | 30.05.2018 | 20:15 - 21:45 Uhr
3.95/50100
Lesermeinung
RTLplus Auch in der neuen Staffel haben die Versicherungsdetektive Timo Heitmann (l.), Patrick Hufen und der neutrale Sachverständige Ralph Schweda wieder ein feines Näschen dafür, Versicherungsabzockern auf die Schliche zu kommen.

Die Versicherungsdetektive - Der Wahrheit auf der Spur

Report | 30.05.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
4/504
Lesermeinung
RTL II Rache verschwindet spurlos und wird kurz darauf tot aufgefunden. Im zweiten Fall werden zwei Leichen in Müllsäcken gefunden; die mit Klebeband umwickelt waren. In beiden Fällen liefern die Forensiker die entscheidenden Beweise. v.l.: Rachelle, Baby

Die Forensiker - Profis am Tatort - Junge Mutter vermisst(A Splintered Tail)

Report | 30.05.2018 | 23:20 - 00:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr