Feine Stoffe, ferne Länder

  • Die Kleider werden in Einzelteilen angeliefert. Je nach Modell arbeiten die Sticker bis zu 360 Stunden an einem Schnittteil. Vergrößern
    Die Kleider werden in Einzelteilen angeliefert. Je nach Modell arbeiten die Sticker bis zu 360 Stunden an einem Schnittteil.
    Fotoquelle: © Arturo Mio / Die Kleider werden in Einzelteilen angeliefert. Je nach Modell arbeiten die Sticker bis zu 360 Stunden an einem Schnittteil.
  • Die Stadt Lucknow im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh ist ein Zentrum der Stickkunst. Vergrößern
    Die Stadt Lucknow im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh ist ein Zentrum der Stickkunst.
    Fotoquelle: © Arturo Mio / Die Stadt Lucknow im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh ist ein Zentrum der Stickkunst.
  • Mit größter Sorgfalt üben die indischen Sticker ihre traditionelle Handwerkskunst aus. Vergrößern
    Mit größter Sorgfalt üben die indischen Sticker ihre traditionelle Handwerkskunst aus.
    Fotoquelle: © Arturo Mio / Mit größter Sorgfalt üben die indischen Sticker ihre traditionelle Handwerkskunst aus.
  • Eine der Stickerei-Werkstätten, die Maximiliano Modesti in Mumbai eröffnet hat.
Vergrößern
    Eine der Stickerei-Werkstätten, die Maximiliano Modesti in Mumbai eröffnet hat.
    Fotoquelle: © Arturo Mio / Die feine Stickkunst, wie wir sie heute kennen, kam im 17. Jahrhundert aus Persien nach Indien.
Info, Mode
Feine Stoffe, ferne Länder

Infos
Originaltitel
Au fil du monde
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 09.10.
15:50 - 16:40
Folge 3, Indien


Maximiliano Modesti stammt ursprünglich aus Venedig. Sein Studium absolvierte er an der Pariser Schule für Modedesign Berçot. Vor 23 Jahren verließ er von einen Tag auf den anderen die französische Hauptstadt und das Studio des renommierten Modeschöpfers Azzedine Alaïa, um eine Stickerei-Werkstatt im indischen Mumbai zu eröffnen. Heute arbeiten über 600 männliche Sticker - zum größten Teil Muslime in einem hinduistisch geprägten Land - in seinen Werkstätten. Mit ihrem Kunsthandwerk werden die größten Namen der internationalen Modewelt beliefert. Maximilianos Suche nach neuen Mustern und Entwürfen führte ihn durch ganz Indien - von Jaipur im nördlichen Bundesstaat Rajasthan bis nach Lucknow in der Ganges-Ebene, wo er vor Kurzem eine neue Werkstatt eröffnete und jetzt eine Stiftung gründen möchte. Der 44-Jährige setzt sich täglich für die Akzeptanz seiner Arbeiter in der indischen Gesellschaft ein: Mit gesicherten Arbeitsplätzen, gerechten Gehältern und staatlich zertifizierten Ausbildungsplätzen zeigt er seine Wertschätzung für seine Arbeiter. Stoffproduzenten wie Maximiliano sorgen dafür, dass erstklassige Stoffe auf menschenwürdige Art hergestellt werden - in einem Kontext, der oft genug von Skandalen und Ausbeutung geprägt ist.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

VOX Uwe Herrmann ist Brautmodenverkäufer durch und durch. In seinem "Brautmodenhaus" in Dresden lebt er seinen Traum von Mode.

Zwischen Tüll und Tränen

Info | 15.10.2019 | 13:00 - 14:00 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
NDR Highheels

Modefallen, die Sie meiden sollten

Info | 26.10.2019 | 23:00 - 00:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In seiner Autobiografie "Ich" schreibt Elton John über Michael Jackson: "Er war wirklich geisteskrank, eine beunruhigende Person, wenn man in seiner Nähe war."

Am 15. Oktober erscheint die neue Autobiografie von Elton John. Darin rechnet er nicht nur mit seine…  Mehr

Nach seinem schweren Motorradunfall will Dominique Horwitz nie wieder auf ein Motorrad steigen. Das betonte der Schauspieler gegenüber der "Bild".

Glück im Unglück: Einen schweren Motorradunfall überlebte Dominique Horwitz ohne nennenswerte Verlet…  Mehr

Charlize Theron wuchs in Südafrika auf. Auf einer Spendengala sagte sie nun, dass sie von der Apartheid profitiert habe.

Aufgewachsen in Südafrika, zog Charlize Theron mit 18 Jahren nach Hollywood, um Karriere zu machen. …  Mehr

Robert De Niro hat Donald Trump einmal mehr hart attackiert. In einem Interview bezeichnete er den US-Präsidenten als Monster.

Robert de Niro ist ein Mann der klaren Worte. Diesem Ruf machte der Schauspieler nun erneut alle Ehr…  Mehr

Alphonso Williams ist in der Nacht zum Samstag an Prostatakrebs verstorben. Der Sänger wurde 57 Jahre alt.

Sein Lachen wird für immer in Erinnerung bleiben: Nach dem Tod des einstigen "DSDS"-Siegers Alphonso…  Mehr