Felix und die wilden Tiere

Serie, Kinderserie
Felix und die wilden Tiere

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2003
BR
Fr., 12.07.
14:15 - 14:40
Ein Herz für den Nerz


Felix Heidinger beschäftigt sich in seinen Filmen immer wieder mit bedrohten Tierarten. In diesem Film geht es um den europäischen Nerz, der wegen seines schönen Pelzes gejagt wurde, bis er in Europa nahezu ausgerottet war. Für die begehrten Nerzmäntel wurde um 1920 als Pelzlieferant der nordamerikanische Vetter des Nerzes, der Mink, nach Europa importiert. Als Zuchttiere in Farmen gehalten, bewirkten sie, dass sich der europäische Nerz allmählich vermehren konnte. In den 80er-Jahren befreiten Tierschützer viele Zucht-Minks aus den Käfigen. Die Minks vermehrten sich rasch. Und weil sie kräftiger und aggressiver sind als die europäische Art, vertreiben sie die Nerze aus deren Revieren und rauben ihnen damit auch die Nahrungsgrundlage. Dem Biologen Tiit Maran ist es gelungen, die europäische Nerzart im Zoo zu züchten. 50 kräftige, junge Nerze hat Maran im Zoo von Tallin/Estland aufgezogen. In einem eigens für sie von Minks befreiten Lebensraum setzt er sie aus - auf der estischen Ostsee-Insel Hiiumaa. Das Innere dieser Insel ist eine menschenleere Wildnis. Das Rettungsprojekt wird von Tiit Maran und einer internationalen Studentengruppe begleitet, die das Leben der ausgewilderten Nerze auf Hiiumaa erforschen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

Die Pfefferkörner - Die Schuldenfalle

Serie | 22.07.2019 | 05:55 - 06:25 Uhr
3.69/5045
Lesermeinung
WDR Die Märchenbraut

Die Märchenbraut - Wunschring und Zaubermantel

Serie | 22.07.2019 | 08:35 - 09:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
BR In letzter Sekunde hat Fritz (Jasper Smets) verhindert, dass das kleine Ferkel Rudi Rüssel auf der Landstraße unter die Räder kam.

Rennschwein Rudi Rüssel - Der Umzug Samstag

Serie | 28.07.2019 | 09:40 - 10:10 Uhr
1.8/505
Lesermeinung
News
Einer der Höhepunkte beim CHIO in Aachen ist der Nationenpreis der Springreiter.

Jahr für Jahr treffen sich die besten Reiter der Welt in der Soers. Der CHIO in Aachen gilt als eine…  Mehr

Warum wird Conor (Lewis MacDougall) immer wieder von dem Baum-Monster aufgesucht? Liam Neeson leiht dem Monster nicht nur seine Stimme, er spielt es auch - wenngleich im Film nichts mehr von dem Hollywood-Star zu sehen ist.

Seine Mutter wird sterben, gegen seinen Willen muss der 13-jährige Conor zu seiner Großmutter ziehen…  Mehr

Normalerweise geht er werktäglich auf Quotenjagd, nun darf Alexander Bommes mal wieder Promi-Gäste am Samstagabend einladen.

Alexander Bommes darf mit seiner Erfolgsquizshow "Gefragt – Gejagt" wieder einmal am Samstagabend ra…  Mehr

Im Prozess, in dem Staranwalt Hank (Robert Downey Jr., links) seinen Vater Joseph (Robert Duvall) verteidigt, geht es mehr und mehr um deren schwierige Beziehung.

Robert Downey Jr. verteidigt als Staranwalt seinen eigenen Vater, mit dem er ein alles andere als gu…  Mehr

Mitten im Kampferhält Giuseppe Garibaldi (Carlo Olivazzi) überraschenden Besuch von seiner ersten Ehefrau, der Brasilianerin Anita (Roberta Procida).

Der eine, Giuseppe Garibaldi, einte Italien. Der andere, Andreas Hofer, leistete gegen Bayern und Na…  Mehr