Female Agents - Geheimkommando Phoenix

  • Als Krankenpfleger getarnt, müssen Louise Desfontaines (Sophie Marceau) und ihr Bruder Pierre (Julien Boisselier) einen britischen Agenten aus deutscher Gefangenschaft befreien. Vergrößern
    Als Krankenpfleger getarnt, müssen Louise Desfontaines (Sophie Marceau) und ihr Bruder Pierre (Julien Boisselier) einen britischen Agenten aus deutscher Gefangenschaft befreien.
  • Sturmbannführer Heindrich (Moritz Bleibtreu, li.) foltert den französischen Agenten Pierre (Julien Boîsselier). Vergrößern
    Sturmbannführer Heindrich (Moritz Bleibtreu, li.) foltert den französischen Agenten Pierre (Julien Boîsselier).
  • Louise Desfontaines (Sophie Marceau, Mitte) führt gemeinsam mit Jeanne Faussier (Julie Depardieu, re.), Maria Luzzato (Maya Sansa, 2. v. re.) und Suzy Desprez (Marie Gillain) einen gefährlichen Geheimauftrag durch. Vergrößern
    Louise Desfontaines (Sophie Marceau, Mitte) führt gemeinsam mit Jeanne Faussier (Julie Depardieu, re.), Maria Luzzato (Maya Sansa, 2. v. re.) und Suzy Desprez (Marie Gillain) einen gefährlichen Geheimauftrag durch.
  • ARD FEMALE AGENTS - GEHEIMKOMMANDO PHOENIX (les femmes des l'ombres), Frankreich 2008, Regie Jean-Paul Salome, am Donnerstag (05.08.10) um 22:45 Uhr im Ersten.
Louise Desfontaines (Sophie Marceau, re.) und Jeanne Faussier (Julie Depardieu) sind in deutsche Gefangenschaft geraten. Um unter Folter nichts zu verraten, beschlieflen sie vorher den Freitod zu w‰hlen.
© ARD Degeto, honorarfrei - Verwendung gem‰fl der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Degeto-Sendung und bei Nennung "Bild: ARD Degeto" (S2). DEGETO FILM/Presse und Programmbetreuung, Tel: 069/1509-334 oder -335, degeto-presse@degeto.de. Vergrößern
    ARD FEMALE AGENTS - GEHEIMKOMMANDO PHOENIX (les femmes des l'ombres), Frankreich 2008, Regie Jean-Paul Salome, am Donnerstag (05.08.10) um 22:45 Uhr im Ersten. Louise Desfontaines (Sophie Marceau, re.) und Jeanne Faussier (Julie Depardieu) sind in deutsche Gefangenschaft geraten. Um unter Folter nichts zu verraten, beschlieflen sie vorher den Freitod zu w‰hlen. © ARD Degeto, honorarfrei - Verwendung gem‰fl der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter Degeto-Sendung und bei Nennung "Bild: ARD Degeto" (S2). DEGETO FILM/Presse und Programmbetreuung, Tel: 069/1509-334 oder -335, degeto-presse@degeto.de.
Spielfilm, Kriegsdrama
Female Agents - Geheimkommando Phoenix

Infos
Originaltitel
Les femmes de l'ombre
Produktionsland
F
Produktionsdatum
2008
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Fr., 08. Februar 2008
DVD-Start
Do., 15. Januar 2009
Sky Action
Do., 31.10.
00:05 - 02:05


Kriegsthriller nach wahren Ereignissen: Ein Agentinnen-Team um Sophie Marceau muss 1944 im besetzten Frankreich einen Spion befreien - und gerät dabei ins Visier von SS-Kommandant Moritz Bleibtreu.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Female Agents - Geheimkommando Phoenix" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Renversé par une moto en tentant d'échapper aux deux tueurs qui le poursuivaient, un homme est admis une nuit au service des urgences d'un hôpital parisien et placé sous surveillance policière. C'est là que travaille Samuel, un aide soignant qui prépare le concours d'infirmier. Lequel se retrouve plongé en plein cauchemar quand il assiste impuissant au kidnapping de sa femme Nadia, enceinte de sept mois. Le ravisseur donne trois heures à Samuel pour faire sortir le blessé de l'hôpital. Pendant ce temps, deux services de police, dirigés respectivement par les commandants Fabre et Werner, se disputent l'enquête.

Point Blank - Aus kurzer Distanz

Spielfilm | 20.10.2019 | 02:45 - 04:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3/503
Lesermeinung
3sat Philippe Legorjus (Mathieu Kassovitz).

Rebellion

Spielfilm | 28.10.2019 | 00:55 - 03:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Pendant la seconde guerre mondiale, Kurt Gerstein, un homme profondément religieux, membre de l'église protestante et néanmoins officier de la Waffen SS, tente de convaincre, aidé du jeune jésuite Ricardo Fontana, le Pape Pie XII et les Alliés des atrocités commises par les nazis dans les camps de concentration. En vain. France - 2001 -------------------------------------------------------------------------------- Réf. photo TUKUR Ulrich KASSOVITZ Mathieu 2_ 1 2004-0010-0030-NUME Descriptif Ulrich Tukur et Mathieu Kassovitz

Der Stellvertreter

Spielfilm | 03.11.2019 | 20:15 - 22:20 Uhr
Prisma-Redaktion
4/5016
Lesermeinung
News
Disney+ hat selbstverständlich die Filme der "Star Wars"-Reihe im Programm. "Rogue One: A Stars Wars Story" ist der aktuellste der Filme, die sich sofort zum Start im Angebot finden. Alle danach veröffentlichten Werke werden nach und nach zum Portfolio hinzugefügt.

Zwei neue Streaming-Anbieter wollen den Platzhirschen Konkurrenz machen. Für den Nutzer wird der Mar…  Mehr

Quentin Tarantinos aktueller Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" darf wohl nicht in China gezeigt werden.

Eigentlich sollte Quentin Tarantinos Blockbuster "Once Upon a Time ... in Hollywood" schon bald die …  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Komikerin Carolin Kebekus will deutlich mehr für das Klima tun und spricht sich für mehr Verbote aus - und nimmt Greta Thunberg in Schutz.

Komikerin Carolin Kebekus spricht sich in einem neuen Interview deutlich für mehr Klimaschutz aus. D…  Mehr

Polizei-Einsatz bei "Wer weiß denn sowas?", von links: Bernhard Hoëcker, Christian Tramitz, Kai Pflaume, Michael Brandner und Elton.

Ab dem 23. Oktober zeigt die ARD neue Folgen der beliebten Serie "Hubert ohne Staller". Pünktlich zu…  Mehr