Fenster zum Sonntag

Report, Kirche und Religion
Fenster zum Sonntag

Infos
ALPHAVISION
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
SF1
Sa., 04.08.
16:40 - 17:10
Auf der Suche nach Meer


Marcel Bobay ist leidenschaftlicher Kitesurfer und Pilot. Als er nach dem Swissair-Grounding für eine deutsche Lowcost-Airline fliegt, durchlebt er eine tiefe Sinn- und Motivationskrise. Nach acht Monaten Dienstzeit kündigt er «ins Blaue». Dann geschieht das Unglaubliche - lediglich zwei Minuten später erhält er via Telefon ein Jobangebot von SriLankan Airlines. Überrascht nimmt er dieses an und zieht wenig später auf die vom Bürgerkrieg erschütterte Tropeninsel. Bald träumt er davon, ein Kite-Resort aufzubauen, in dem nebst dem Sport auch das Göttliche erfahrbar werden soll. Unabhängig davon findet Sylvie Merkle ihren Weg nach Sri Lanka. Als Merchandising-Vorstehende eines grossen Kosmetikkonzerns arbeitet sie bis zum Umfallen, häufig bis zu 14 Stunden am Tag. Sie fragt sich immer wieder: «Wozu das eigentlich?» Eines Morgens wacht sie auf und fühlt sich ausgebrannt und leer. Sie möchte nur noch weg und bekommt über einen Arbeitskollegen den Kontakt zu einem Waisenheim in Sri Lanka. Dort lernen sich Sylvie und Marcel kennen und verlieben sich. Was in diesem völlig fremden Land auf sie zukommt, übertrifft selbst ihre kühnsten Erwartungen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Regensburg an der Donau

Mit dem Glauben im Gepäck

Report | 25.07.2018 | 11:45 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Logo

STATIONEN - 1968: Ein stürmisches Jahr mit Folgen

Report | 25.07.2018 | 19:00 - 19:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Diese persische Buchmalerei aus dem 9. Jahrhundert der Hidschra (entspricht dem 16. Jahrhundert nach Christi) zeigt die "Vision der Jesaja": Mohammed und Jesus reiten Seite an Seite.

Jesus und der Islam - Die Kreuzigung im Koran

Report | 14.08.2018 | 22:00 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr

Klara (Alwara Höfels, links) und Mika (Sophie Schütt) haben kaum etwas gemeinsam. Weil sie Schwestern sind, müssen sie trotzdem lernen miteinander klarzukommen.

Der Film "Einmal Bauernhof und zurück" dreht sich fast ausschließlich um die klischeehaften Gegensät…  Mehr