Fenster zum Sonntag

  • Matthias Mölleney Vergrößern
    Matthias Mölleney
    Fotoquelle: SRF/ERF Medien
  • Protagonisten Matthias Mölleney und Johannes Czwalina Vergrößern
    Protagonisten Matthias Mölleney und Johannes Czwalina
    Fotoquelle: SRF/ERF Medien
Report, Kirche und Religion
Fenster zum Sonntag

Infos
ALPHAVISION
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
12+
SF1
Sa., 27.10.
16:40 - 17:15
Wirtschaft ohne Seele?


«Einer musste es ja aussprechen», sagt Matthias Mölleney zu seiner Rolle als Swissair-Personalchef nach dem Grounding im Jahr 2001. Weltweit musste er 35'000 Angestellte entlassen. Heute führt Mölleney zusammen mit seiner Frau eine Beratungsfirma und leitet das HR-Management und Leadership Center an der Hochschule für Wirtschaft Zürich. «Führung ist Dienstleistung», lautet einer seiner Grundsätze. Dabei orientiert sich Mölleney an der 1500 Jahre alten Benediktiner-Regel. Der ehemalige Landeskirchen-Pfarrer Johannes Czwalina berät seit über 20 Jahren Top-Führungskräfte: «Manager sind noch viel mehr Gott-Sucher als die normalen Kirchgänger. Sie sehnen sich nach Unendlichkeit», sagt der Theologe. Er weist darauf hin, dass berufliche Fragen ohne die Sinnfrage nicht beantwortet werden können: «Ich arbeite nicht, damit ich wertvoll bin, sondern ich arbeite, weil ich wertvoll bin.» Für Czwalina ist das der Schlüssel zu einer gesunden Arbeitseinstellung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Hallo Glaube!

Hallo Glaube! - Knietzsche und der Glaube

Report | 17.11.2018 | 06:05 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SAT.1 So gesehen

So gesehen

Report | 17.11.2018 | 16:59 - 17:00 Uhr
3.33/503
Lesermeinung
MDR Logo

Glaubwürdig

Report | 17.11.2018 | 18:45 - 18:50 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
News
Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr

Am 23. November läuft "Das Boot" bei Sky aus. Sie sind auf Feindfahrt an Bord der U 612, von links: Julius Feldmeier, Rick Okon, Franz Dinda und August Wittgenstein.

Mit 26,5 Millionen Euro Produktionskosten gehört die Sky-Serie "Das Boot" zu den teuersten deutschen…  Mehr

Olli Schulz ist als 16-Jähriger bei "Penny" rausgeflogen. Er habe sich bei der Inventur von Tütensuppen verzählt, wie der 45-Jährige in Barbara Schönebergers Radio-Talkshow "Mit den Waffeln einer Frau" erzählte.

Heute ist er erfolgreicher Sänger, Entertainer und Moderator. Mit seinem ersten Job hatte Olli Schul…  Mehr

Die Bambi-Gala wird am 16. November 2018 live in der ARD übertragen.

Eigentlich sollte Bayern-Profi Franck Ribéry am Freitagabend bei der Gala in Berlin mit einem Bambi …  Mehr