Fernweh

  • Moderatorin Mona Vetsch am Stand. Vergrößern
    Moderatorin Mona Vetsch am Stand.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Moderatorin Mona Vetsch bei einem Strandspaziergang. Vergrößern
    Moderatorin Mona Vetsch bei einem Strandspaziergang.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Moderatorin Mona Vetsch am Strand. Vergrößern
    Moderatorin Mona Vetsch am Strand.
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Natur+Reisen, Tourismus
Fernweh

Infos
Produktionsland
Irland
Produktionsdatum
2010
3sat
Fr., 12.07.
14:25 - 15:10


BR-Reporter begeben sich auf Reisen und machen Lust auf Weltenbummelei. Populäre, aber auch außergewöhnliche Ziele werden vorgestellt und mit spannenden Geheimtipps gespickt.
1000 Kilometer fährt Mona Vetsch durch das farbenprächtige Kuba, bis sie in Havanna - dem Ziel ihrer großen Karibikreise - ankommt.
In der Schweinebucht erzählt ihr ein alter Kämpfer, wie es damals war, als die USA zur Invasion Kubas ansetzten. Auf Kuba lebt die Bienenelfe, der kleinste Vogel der Welt. Dieses Vögelchen ist etwa so groß wie eine Libelle. Sie ist schwer zu finden.
Der Schweizer Erich Ritter ist ein weltberühmter Haiforscher. Auf der Insel Grand Cay auf den Bahamas betreibt er eine Haischule, wo abenteuerlustige Tauchtouristen lernen, mit Haien umzugehen.

Thema:

Karibik(7/7)

1000 Kilometer fährt Mona Vetsch durch das farbenprächtige Kuba, bis sie in Havanna - dem Ziel ihrer großen Karibikreise - ankommt. In der Schweinebucht erzählt ihr ein alter Kämpfer, wie es damals war, als die USA zur Invasion Kubas ansetzten. Auf Kuba lebt die Bienenelfe, der kleinste Vogel der Welt. Dieses Vögelchen ist etwa so groß wie eine Libelle. Sie ist schwer zu finden. Der Schweizer Erich Ritter ist ein weltberühmter Haiforscher. Auf der Insel Grand Cay auf den Bahamas betreibt er eine Haischule, wo abenteuerlustige Tauchtouristen lernen, mit Haien umzugehen.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 22.07.2019 | 09:30 - 09:35 Uhr
2.57/507
Lesermeinung
BR Der Nationalpark Komodo ist der letzte Rückzugsort der Riesenechsen, die seit etwa vier Millionen Jahren auf der Erde leben, aber erst vor 100 Jahren entdeckt wurden.

Nationalpark Komodo - Leben mit Waranen

Natur+Reisen | 22.07.2019 | 11:10 - 11:55 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Eisenbahn-Romantik
Logo

Eisenbahn-Romantik - Nürnberger Spielwarenmesse 2002

Natur+Reisen | 22.07.2019 | 14:00 - 14:30 Uhr
3.59/5041
Lesermeinung
News
"Avengers: Endgame" ist nach diesem Wochenende der erfolgreichste Film aller Zeiten.

"Avatar" ist nicht länger der erfolgreichste Film aller Zeiten: Rund drei Monate nach Kinostart ist …  Mehr

Zweieinhalb Jahre nach seinem Herzinfarkt ist Antonio Banderas wieder topfit.

Im neuen, autobiografisch inspirierten Werk von Pedro Almodóvar spielt Antonio Banderas die Hauptrol…  Mehr

Der französische Schauspieler Omar Sy ist international sehr gefragt. 2012 verlagerte er seinen Wohnsitz nach Los Angeles.

Seit seiner Rolle im Kinohit "Ziemlich beste Freunde" kennen auch in Deutschland viele den französis…  Mehr

Weg mit den Kilos: Melanie (Melanie Lenz, Mitte) kämpft mit ihren Freunden gegen das Übergewicht.

Ulrich Seidl ist der erste Regisseur, der es innerhalb eines Jahres mit den jeweiligen Teilen einer …  Mehr

Detective Mike Shepherd (Neill Rea) und seine Mitarbeiterin Kristin Sims (Fern Sutherland) versuchen den Tod des Farmers Nate Dunn aufzuklären.

Sehr zum Verdruss des örtlichen Polizeichefs wird Kommissar Mike Shepherd (Neill Rea) in die neuseel…  Mehr