Feste in Bayern

  • Vorabbild: Viele farbenprächtige Kostüme aus alten Zeiten, historische Festwagen und schwere Geschütze sieht man beim Frundsbergfest in Mindelheim. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Vorabbild: Viele farbenprächtige Kostüme aus alten Zeiten, historische Festwagen und schwere Geschütze sieht man beim Frundsbergfest in Mindelheim. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/tyx film- und fernsehproduktion GmbH
  • Vorabbild: Viele farbenprächtige Kostüme aus alten Zeiten, historische Festwagen und schwere Geschütze sieht man beim Frundsbergfest in Mindelheim. Vergrößern
    Vorabbild: Viele farbenprächtige Kostüme aus alten Zeiten, historische Festwagen und schwere Geschütze sieht man beim Frundsbergfest in Mindelheim.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kultur, Brauchtum
Feste in Bayern

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
So., 01.07.
13:45 - 15:30
Das Frundsbergfest in Mindelheim - LIVE!


Wenn 2.500 Unterallgäuer Bürger historische Gewänder anlegen, Renaissance-Tänze einstudieren und Fahnen schwingen, dann ist wieder Frundsbergfest in Mindelheim. Alle drei Jahre herrscht in der historischen Stadtmitte mittelalterliches Treiben, dessen Höhepunkt der Festumzug ist. Georg von Frundsberg, auch Vater der Landsknechte genannt, wird in diesem farbenprächtigen, historisch authentischen Umzug geehrt und gefeiert. Das BR Fernsehen überträgt den historischen Festzug zusammen mit dem SWR. Michael Sporer und Sonja Faber-Schrecklein sind live dabei, interviewen Adelige, Edeldamen, Ritter und Landsknechte und erläutern die historischen Hintergründe dieser Tradition.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat .

grazKUNST - 200 Jahre Kunstuniversität Graz

Kultur | 01.07.2018 | 11:25 - 12:05 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Die Kritikerrunde der 3sat Buchzeit: Barbara Vinken, Gert Scobel, Sandra Kegel, Katrin Schumacher

Buchzeit

Kultur | 01.07.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
SWR Treffpunkt - Logo

Treffpunkt - Internationales Donaufest Ulm

Kultur | 18.07.2018 | 07:35 - 08:05 Uhr
2.95/500
Lesermeinung
News
Gehören zu den Teilnehmern der fünften Staffel "Sing meinen Song": Mary Roos, Judith Holofernes, Johannes Strate, Marian Gold, Leslie Clio, Mark Forster und Rea Garvey.

Endlich war zum Staffelfinale mal etwas mehr von der Band zu sehen. Die "Grosch's Eleven" haben vor …  Mehr

Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr