Feste in Bayern

  • Der Fürther Erntedankfestzug ist der Höhepunkt der alljährlichen Michaeliskirchweih, der "Königin der fränkischen Kirchweihen". Der Festzug hat seinen Ursprung im Jahr 1817, in dem es nach andauernden Missernten endlich wieder eine reiche Ernte gab. Freude und Dankbarkeit drückt dieser Festzug aus - ein traditionsreicher Brauch bis zum heutigen Tage. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. Vergrößern
    Der Fürther Erntedankfestzug ist der Höhepunkt der alljährlichen Michaeliskirchweih, der "Königin der fränkischen Kirchweihen". Der Festzug hat seinen Ursprung im Jahr 1817, in dem es nach andauernden Missernten endlich wieder eine reiche Ernte gab. Freude und Dankbarkeit drückt dieser Festzug aus - ein traditionsreicher Brauch bis zum heutigen Tage. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.
    Fotoquelle: BR/Stadt Fürth, Bürgermeister- und Presseamt/Norbert Mittelsdorf
  • Wagen mit drapiertem Gemüse beim Fürther Erntedankfestzug (2015). Vergrößern
    Wagen mit drapiertem Gemüse beim Fürther Erntedankfestzug (2015).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
Kultur, Brauchtum
Feste in Bayern

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
BR
So., 07.10.
12:00 - 13:30
Erntedankfestzug Fürth 2018 - LIVE!


Am "Bauernsonntag" feiern die Fürther jedes Jahr mit dem Erntedankfestzug den Höhepunkt der Michaeliskirchweih. Die Landjugend zeigt kunstvolle Erntekronen und reich geschmückte Motivwagen. Prächtige Brauereigespanne, traditionell gekleidete Trachtenvereine und schwungvolle Musikzüge ziehen durch die Stadt. 2018, zum 200-jährigen Stadtjubiläum Fürths, dürfen die Besucherinnen und Besucher auf neue Ideen und Präsentationen gespannt sein. Mit über 90 Gruppen gilt der Fürther Erntedankfestzug als Frankens größter Brauchtumsumzug. Am 7. Oktober 2018 überträgt der BR Fernsehen den Erntedankfestzug live aus der Kleeblattstadt in Mittelfranken.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo: "Evangelischer Gottesdienst".

Evangelischer Gottesdienst - Was auf den Tisch kommt

Kultur | 07.10.2018 | 09:30 - 10:15 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
3sat Die Literaturexperten der Buchzeit Sandra Kegel, Gert Scobel, Katrin Schumacher, Barbara Vinken.

Buchzeit

Kultur | 07.10.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr

Von Dieter Schwarz (hier dargestellt von Dietrich Adam) existieren bis heute nur ganz wenige Bilder. Kontakt zur Presse lehnt er kategorisch ab.

Dieter Schwarz ist einer der reichsten Männer Deutschlands. Viel mehr ist über den Chef des Lidl-Cla…  Mehr

Teil zwei der "Ihm schmeckt's nicht"-Filme (mit Alessandro Bressanello, rechts, und Christian Ulmen) fällt deutlich klamaukiger und anstrengender als der Vorgänger aus.

In der Fortsetzung des Kino-Hits hat Christian Ulmen als deutscher Spießer wieder Ärger mit seinem i…  Mehr

200 Jahre besteht 2018 das Münchner Nationaltheater. Die Bayerische Staatsoper (Ensemble und Orchester) wurde 2018 zum internationalen "Opernhaus des Jahres" gekürt. Die Staatsoper besteht als solche seit 1918 und feiert daher 100. Jubiläum.

800 angestellte und 400 freie Mitarbeiter sorgen für den reibungslosen Ablauf an einem der renommier…  Mehr

Zielstrebiger Ermittler: Gereon Rath (Volker  Bruch), Kommissar aus Köln, wird 1929 nach Berlin versetzt. Er soll einen von der Berliner Mafia geführten Pornoring aufdecken und gerät in einen Strudel aus Korruption, Drogen- und Waffenhandel.

Es gilt als das TV-Ereignis des Jahres: "Babylon Berlin" feiert am Sonntag um 20.15 Uhr Premiere in …  Mehr