Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung 2018

Unterhaltung, Gala
Festliche Operngala für die Deutsche AIDS-Stiftung 2018

Infos
Foto
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
RBB
Sa., 01.12.
00:15 - 01:45


Zum 25. Mal fand in der Deutschen Oper Berlin die jährliche Gala zugunsten der Deutschen AIDS-Stiftung statt. Sie ist nicht nur ein exquisiter Opernabend mit gefeierten Stars, sondern auch ein glanzvolles gesellschaftliches Ereignis und einer der wichtigsten Charity-Events in Berlin. Auch in diesem Jahr sorgten gefeierte Stars aus Italien, Russland und den USA für musikalischen Hochgenuss - und das alles ohne Gage und für einen guten Zweck. Den Part des "Opernführers" übernahm wieder Max Raabe; dabei waren auch der Chor und das Orchester der Deutschen Oper Berlin, geleitet von dem italienischen Dirigenten Enrique Mazzola, Erster ständiger Gastdirigent der Deutschen Oper Berlin. Allein die Festliche Operngala in Berlin hat mittlerweile acht Millionen Euro für die Arbeit der AIDS-Stiftung eingebracht; damit konnte zahllosen notleidenden Männern, Frauen und Kindern mit HIV und AIDS geholfen werden. Dabei ist das öffentliche Engagement, mit dem viele Künstler und Prominente aus Wirtschaft und Politik die Arbeit der Deutschen AIDS-Stiftung unterstützen, ebenso wichtig wie die anhaltende Spendenbereitschaft. Denn weiterhin bleibt viel zu tun: Gerade weil AIDS sein Image als tödliche Krankheit verloren hat (obwohl HIV/AIDS weiterhin nicht heilbar sind), sind die Erfolge von Aufklärung und Vorbeugung bei der jüngeren Generation wieder gefährdet. Mit den Spenden der Zuschauerinnen und Zuschauer sollen die Arbeit der Deutschen AIDS-Stiftung für bedürftige Menschen mit HIV und AIDS sowie Hilfsprojekte für Betroffene im Großraum Berlin unterstützt werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Team "Flüssige Wasserstoffspeicher - Wegbereiter einer zukünftigen Wasserstoffgesellschaft": Prof. Dr. rer. nat. Peter Wasserscheid, Prof. i. R. Dr.-Ing. Wolfgang Arlt, Dr.-Ing. Daniel Teichmann.

Deutscher Zukunftspreis 2018 - Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation

Unterhaltung | 28.11.2018 | 22:15 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2018

Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis 2018

Unterhaltung | 28.11.2018 | 23:50 - 00:35 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Semperopernball Debütanten 2010 - 2013 Nonstop

Semperopernball Debütanten 2010 - 2013 Nonstop

Unterhaltung | 02.12.2018 | 05:15 - 05:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr