Feuchtgebiete

  • Die Pheromone haben gesprochen: Helen (Carla Juri, r.) lässt sich gerne mal verwöhnen. Vergrößern
    Die Pheromone haben gesprochen: Helen (Carla Juri, r.) lässt sich gerne mal verwöhnen.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Blutsschwestern unter sich: Helen (Carla Juri, r.) und ihre beste Freundin Corinna (Marlen Kruse, l.). Vergrößern
    Blutsschwestern unter sich: Helen (Carla Juri, r.) und ihre beste Freundin Corinna (Marlen Kruse, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Auf Drogentrip: Helen (Carla Juri, r.) und ihre beste Freundin Corinna (Marlen Kruse, l.). Vergrößern
    Auf Drogentrip: Helen (Carla Juri, r.) und ihre beste Freundin Corinna (Marlen Kruse, l.).
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Professor Notz (Edgar Selge) ist eifrig um das Wohl von Patientin Helen (Carla Juri) bemüht. Vergrößern
    Professor Notz (Edgar Selge) ist eifrig um das Wohl von Patientin Helen (Carla Juri) bemüht.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Auch beim Thema Drogen sind sich Helen (Carla Juri, r.) und Freundin Corinna (Marlen Kruse, l.) einig. Lieber konsumieren als dealen. Vergrößern
    Auch beim Thema Drogen sind sich Helen (Carla Juri, r.) und Freundin Corinna (Marlen Kruse, l.) einig. Lieber konsumieren als dealen.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Was riecht denn hier so? Helen (Carla Juri) schwört auf die Macht der Pheromone. Vergrößern
    Was riecht denn hier so? Helen (Carla Juri) schwört auf die Macht der Pheromone.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Helen (Carla Juri) hat keine Angst vor öffentlichen Toiletten. Vergrößern
    Helen (Carla Juri) hat keine Angst vor öffentlichen Toiletten.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Ist keinem Experiment abgeneigt: Die 18-jährige Helen (Carla Juri). Vergrößern
    Ist keinem Experiment abgeneigt: Die 18-jährige Helen (Carla Juri).
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Da juckt was: Helen (Carla Juri) weiß Abhilfe. Vergrößern
    Da juckt was: Helen (Carla Juri) weiß Abhilfe.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Vater Memel (Axel Milberg) versteht seine Tochter einfach nicht. Vergrößern
    Vater Memel (Axel Milberg) versteht seine Tochter einfach nicht.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Helen (Carla Juri) flirtet auf Teufel komm raus mit Pfleger Robin (Christoph Letkowski). Vergrößern
    Helen (Carla Juri) flirtet auf Teufel komm raus mit Pfleger Robin (Christoph Letkowski).
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Helen (Carla Juri, r.) fühlt sich von ihrer Mutter (Meret Becker, l.) unverstanden. Vergrößern
    Helen (Carla Juri, r.) fühlt sich von ihrer Mutter (Meret Becker, l.) unverstanden.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
  • Da staunt Pfleger Robin (Christoph Letkowski): So eine zeigefreudige Patientin wie Helen hat er noch nicht gehabt. Vergrößern
    Da staunt Pfleger Robin (Christoph Letkowski): So eine zeigefreudige Patientin wie Helen hat er noch nicht gehabt.
    Fotoquelle: ZDF/Peter Hartwig
Spielfilm, Tragikomödie
Feuchtgebiete

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Feuchtgebiete
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 22. August 2013
DVD-Start
Do., 30. Januar 2014
ZDF
Mi., 23.05.
01:05 - 02:50


Als Scheidungskind ist Helen es schon früh gewöhnt, auf eigenen Füßen zu stehen, und über das Leben und die Liebe macht sie sich ihre ganz eigenen Gedanken. Das Thema Hygiene findet sie nur spannend, wenn sie gegen die gängigen Regeln von Sauberkeit und Scham verstoßen kann. Neugierig und experimentierfreudig lässt sie sich auf Freundschaften und Affären ein, wobei sie keinerlei Tabus gelten lässt. Was sie nicht kennt, will sie erfahren, lernen für ihr Lebensbuch. Dazu gehört genauso der Puffbesuch wie die Intimrasur. Doch einiges hat auch seine Nachteile, und so landet sie nach einem heftigen Ausrutscher ihres Rasierers im Krankenhaus und muss sich an ihrem liebsten Körperteil einer OP unterziehen. Auch hier verstößt sie natürlich mit Vorliebe gegen alle Regeln des Krankenhausalltags und schließt schnell Freundschaft mit Pfleger Robin . Und außerdem sieht sie endlich die Chance gekommen, die getrennten Eltern (Axel Milberg, Meret Becker) an ihrem Krankenbett erneut zusammenzuführen. Doch das wird schwieriger als gedacht.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Feuchtgebiete" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Feuchtgebiete"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Der Video-Dreh läuft nicht nach Plan.

Luks Glück

Spielfilm | 29.05.2018 | 00:30 - 01:55 Uhr
Prisma-Redaktion
3/500
Lesermeinung
WDR Isabella (Lavinia Wilson) und Lukas Eiserbeck (Fabian Hinrichs).

TV-Tipps Schussangst

Spielfilm | 29.05.2018 | 23:40 - 01:20 Uhr
Prisma-Redaktion
3/501
Lesermeinung
NDR Lucy (Gloria Endres de Oliveira) ist von ihrer Mutter enttäuscht und zieht sich zurück.

Strawberry Bubblegums

Spielfilm | 07.06.2018 | 23:30 - 01:00 Uhr
3.22/509
Lesermeinung
News
Kiosk-Betreiberin Caro (Jule Ronstedt) muss mühsam verheimlichen, dass sie mit Zahlen überhaupt nichts anfangen kann.

Jule Ronstedt spielt eine sympathische Alleinerziehende mit einem sehr privaten Geheimnis: Sie leide…  Mehr

Bald in Bronze gegossen? Jürgen Klopp steht mit dem FC Liverpool vor dem Gewinn der Champions League.

Jürgen Klopp tritt mit seinem FC Liverpool im Finale der Champions League gegen Titelverteidiger Rea…  Mehr

Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr