Feuer und Flamme

  • Victor (Yves Montand, 2.v.l.) und seine Tochter Pauline (Isabelle Adjani, 2.v.r.) bekommen es mit einer Gangsterbande zu tun. Vergrößern
    Victor (Yves Montand, 2.v.l.) und seine Tochter Pauline (Isabelle Adjani, 2.v.r.) bekommen es mit einer Gangsterbande zu tun.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Antoine (Alain Souchon) und Pauline (Isabelle Adjani) sind immer auf dem Sprung ... Vergrößern
    Antoine (Alain Souchon) und Pauline (Isabelle Adjani) sind immer auf dem Sprung ...
    Fotoquelle: ARTE France
  • Pauline (Isabelle Adjani) und ihr Vater Victor (Yves Montand) verstecken sich. Vergrößern
    Pauline (Isabelle Adjani) und ihr Vater Victor (Yves Montand) verstecken sich.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Jane (Lauren Hutton, li.), Victor (Yves Montand, Mi.) und Pauline (Isabelle Adjani, re.) feiern die Eröffnung des Kasinos. Vergrößern
    Jane (Lauren Hutton, li.), Victor (Yves Montand, Mi.) und Pauline (Isabelle Adjani, re.) feiern die Eröffnung des Kasinos.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Victor Valance (Yves Montand) unterhält die chinesische Delegation auf ihrer Dienstreise in Paris. Vergrößern
    Victor Valance (Yves Montand) unterhält die chinesische Delegation auf ihrer Dienstreise in Paris.
    Fotoquelle: ARTE France
Spielfilm, Komödie
Feuer und Flamme

Infos
Produktion: Gaumont, FR 3, Filmédis, Online verfügbar von 24/06 bis 01/07
Originaltitel
Tout feu, tout flamme
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
1981
arte
So., 24.06.
20:15 - 22:00


Seit ihre Mutter gestorben ist und ihr Vater wegen eines misslungenen Geschäfts Frankreich plötzlich verlassen musste, wohnt die schöne, junge Pauline Valance mit ihrer Großmutter und ihren zwei pubertären Schwestern in einem Mietshaus in Paris. Sie kümmert sich um alles, rund um die Uhr; außerdem ist sie die persönliche Assistentin des Finanzministers. Zwischen ihren ständigen Dienstreisen führt sie eine hektische Beziehung mit dem Journalisten Antoine Quentin. Als ihr Vater Victor plötzlich aus Kanada zurückkehrt, versetzt er die ganze Familie in Aufruhr. Alle freuen sich, ihn wiederzusehen, doch umso trauriger werden sie jedes Mal, wenn er wieder auf mysteriöse Weise verschwindet. Pauline ist die Einzige, die ihm gegenüber misstrauisch ist und sich nicht von Victors Charme und den vielen Geschenken aus dem Ausland beeindrucken lässt. Als sie wegen einer Dienstreise kurz Paris verlassen muss, ergreift Victor die Gelegenheit, um die Großmutter zu überreden, das Mietshaus zu verkaufen. Mit dem Geld will er in Wirklichkeit kein neues Haus kaufen, sondern sein neues Kasino an der Schweizer Grenze finanzieren. Als Pauline davon erfährt, scheint es zu spät zu sein; doch sie ist entschlossen, mit allen Kräften die Geldtransaktion und die Übernahme des Kasinos zu verhindern. Musste es so weit kommen, damit der Vater und seine Töchter endlich die Zeit zusammen verbringen, die sie nie hatten?

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Feuer und Flamme" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Rattenbekämpfer Arthur (Charles Denner) hat entdeckt, dass Camille Bliss (Bernadette Lafont) eine Kriminelle ist.

Ein schönes Mädchen wie ich

Spielfilm | 20.06.2018 | 13:55 - 15:30 Uhr
Prisma-Redaktion
2.8/505
Lesermeinung
MDR Den Dienern der Musketiere Planchet (Gérard Rinaldi, l.), Grimaud (Jean-Guy Fechner, 2.v.l.), Mousqueton (Gérard Filipelli, 2.v.r.) und Bazin (Jean Sarrus, r.) ist keine Rettungstat zu verwegen.

Wir viere sind die Musketiere

Spielfilm | 01.07.2018 | 10:15 - 12:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Edouard Choiseul (Jean Rochefort) ist ein berühmter Klavierspieler in Paris.

Edouard, der Herzensbrecher oder Übung macht den Meister

Spielfilm | 02.07.2018 | 20:15 - 21:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr