Fight Club der Tiere - Erfolgsstrategien

  • Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben. Vergrößern
    Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben. Vergrößern
    Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben. Vergrößern
    Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben. Vergrößern
    Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben. Vergrößern
    Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
Natur+Reisen, Tiere
Fight Club der Tiere - Erfolgsstrategien

Infos
Originaltitel
Animal Fight Club, 503 - Margin of Terror
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
n-tv
Sa., 05.05.
03:55 - 04:35


Die gefährlichsten Räuber der Tierwelt haben einen klaren Vorteil im täglichen Kampf ums Überleben. Doch auch Raubkatzen, Wolfsrudel und Bären sind in der Wildnis großen Gefahren ausgesetzt. Die Dokumentation zeigt, welche Strategien manchmal den entscheidenden Vorteil im Überlebenskampf bringen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Umrahmt von den Bergen der Gurktaler Alpen sowie von den mächtigen Gipfeln der Hohen und Niederen Tauern bildet der Lungau die südöstlichste Region Salzburgs.

Lungau - Wildnis im Herzen der Tauern

Natur+Reisen | 04.05.2018 | 11:05 - 11:50 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Sina Hanke und Benjamin Kirmizi helfen Tieren in Not. Im Tierschutzverein Süderstraße sind sie die Tierschutzberater. Kommt ein Hinweis, dass Tiere nicht artgerecht gehalten werden, dann klingeln sie unangemeldet an Privattüren und prüfen die Sachlage.

Die Tierretter - Im Einsatz für Struppi & Co

Natur+Reisen | 04.05.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3/501
Lesermeinung
ARD Paula und die wilden Tiere

Paula und die wilden Tiere - Warum nickt der Leguan?

Natur+Reisen | 05.05.2018 | 07:00 - 07:25 Uhr
3/500
Lesermeinung
News
In der Miniserie "Save Me" übernimmt "Walking Dead"-Star Lennie James (Mitte) nicht nur die Hauptrolle - er ist auch der Schöpfer des Entführungsthrillers.

Lennie James feiert mit seiner ersten eigenen Produktion "Save Me" Premiere in Deutschland. Der "Wal…  Mehr

Tom Hardy mutiert zu "Venom".

Im neuen Trailer zum Anti-Helden-Spektakel "Venom" wird Hauptdarsteller Tom Hardy zu einem Wesen mit…  Mehr

Wer im Anwesen von Großvater Getty ein Telefonat führen will, muss das passende Kleingeld parat haben. Das merkt auch John Paul Getty III (Harris Dickinson).

Die Serie "Trust", die in Deutschland ab dem 9. Mai 2018 bei Sky Atlantic HD ausgestrahlt wird, erzä…  Mehr

Josef Bierbichler, einer der renommiertesten Theater- und Filmschauspieler Deutschlands bei den Dreharbeiten zur BR-Dokumentation. Der dreifache "Schauspieler des Jahres" feiert am 26. April 70. Geburtstag.

Josef Bierbichler wird am 26. April 2018 70 Jahre alt. Der Bayerische Rundfunk zeigt auch diesem Anl…  Mehr

Die britischen Royals nehmen die Militärparade am 17. Juni 2017 ab. Wie hat sich die Familie vom Gestern ins Heute gerettet? Und wie haben dies die Herrscherhäuser in Spanien und Schweden geschafft? Eine ZDF-Dokumentation versucht es herauszufinden.

ZDF-Autor Bernd Reufels hat für seine Dokumentation "Kronen, Krisen und Skandale" die Königshäuser G…  Mehr