Fight Club der Tiere - Wilde Rivalen

  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ein blutiger Kampf zwischen tonnenschweren See-Elefanten, Komodowarane, die mit messerscharfen Zähnen ihre Artgenossen verspeisen oder Pinguine, die bei ihren wilden Schlachten ihre Flossen knallen lassen. Vom gefrorenen Ödland der Arktis bis hin zu den tropischen Gewässern Indonesiens finden schonungslose Kämpfe gegen Artgenossen statt, ausgetragen ohne jegliche Tabus. Die Dokumentation zeigt, wie die wildesten Küstenbewohner erbarmungslos kämpfen. Vergrößern
    Ein blutiger Kampf zwischen tonnenschweren See-Elefanten, Komodowarane, die mit messerscharfen Zähnen ihre Artgenossen verspeisen oder Pinguine, die bei ihren wilden Schlachten ihre Flossen knallen lassen. Vom gefrorenen Ödland der Arktis bis hin zu den tropischen Gewässern Indonesiens finden schonungslose Kämpfe gegen Artgenossen statt, ausgetragen ohne jegliche Tabus. Die Dokumentation zeigt, wie die wildesten Küstenbewohner erbarmungslos kämpfen.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
Natur+Reisen, Tiere
Fight Club der Tiere - Wilde Rivalen

Infos
Originaltitel
Animal Fight Club, 205 - Warthogs, Hippos And Badgers
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2014
n-tv
Fr., 31.08.
03:15 - 03:55


Egal ob es sich um Dachse, Flusspferde oder Truthähne handelt: Wenn es um ihren täglichen Kampf um ihr Revier, ihre Familie und ihr Futter geht, verstehen sie alle keinen Spaß. Für die Dokumentation wurden ganz unterschiedliche Tiere bei ihren Rivalitäten mit der Kamera beobachtet. Die Aufnahmen geben Einblicke in ihr Leben. Und sie zeigen, warum es zu den erbitterten Kämpfen kommt und wie sie im schlimmsten Fall ausgehen können.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Der Bellbird lebt vom Nektar der Blütenpflanzen in den Wäldern Neuseelands.

Heimliche Helden - Keas in Neuseeland

Natur+Reisen | 30.08.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Die Ginsterkatze sucht meist auf hohen Bäumen Schutz vor ihren Feinden - nur der Leopard kann ihr dann noch gefährlich werden.

Phantome der Nacht - Afrikas unbekannte Wildtiere

Natur+Reisen | 31.08.2018 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Regisseur Scott Dobson (re.) und Jürgen Schau (li.), Vogelretter und Gründer von 
"Witless Bay Puffin Patrol"

Der Papageitaucher, Nomade des nördlichen Atlantiks

Natur+Reisen | 31.08.2018 | 18:35 - 19:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Franziska Arndt übernimmt in der neuen RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht" (ab Montag, 27. August, 17.00 Uhr) die Rolle der Tina Lorenz.

Ende August bringt RTL eine neue Serie an den Start. Schauspielerin Franziska Arndt erzählt im Inter…  Mehr

Mike Rutherford (links), Phil Collins (Mitte) und Tony Banks sind weiterhin gut befreundet. Eine Rückkehr von Genesis, die zuletzt 2007 gemeinsam auf der Bühne standen, scheint deshalb möglich.

Elf Jahre nach dem letzten Auftritt heizt Phil Collins Gerüchte um eine Wiedervereinigung der Band G…  Mehr

Tristesse auf 70 Quadratmetern: Für die "PBB"-Bewohner geht's auf die "Baustelle".

Da werden sich die Teilnehmer von "Promi Big Brother" umgucken: In diesem Jahr gibt es nicht einmal …  Mehr

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill stößt zum Cast des Mittelalter-Spektakels "Knightfall". In der kommenden zweiten Staffel wird er einen Lehrmeister der Templer spielen.

Als "Luke Skywalker" wurde er zum Weltstar. Nun reist Mark Hamill in die Vergangenheit. History Chan…  Mehr

Denzel Washington übernimmt zum zweiten Mal die Rolle des Robert McCall. Der Grund? "Das hervorragende Drehbuch", schwärmt er im Interview.

Zum ersten Mal ist Denzel Washington in einer Fortsetzung zu sehen. Im Interview erklärt der Schausp…  Mehr