Fight Club der Tiere - Wuchtige Gefahren

  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Lemuren sind klein, aber kampflustig. Vergrößern
    Lemuren sind klein, aber kampflustig.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
  • Affen kennen untereinander kein Erbarmen. Vergrößern
    Affen kennen untereinander kein Erbarmen.
    Fotoquelle: MG RTL D / NG
Natur+Reisen, Tiere
Fight Club der Tiere - Wuchtige Gefahren

Infos
Originaltitel
Animal Fight Club, 506 - Winner Takes All
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2012
n-tv
Fr., 02.11.
03:55 - 04:35


In der Wildnis gilt das Recht des Stärkeren. Wenn aber die Stärksten aufeinander prallen und gegeneinander kämpfen, gibt es kein Erbarmen. Liebestolle Bären oder wütende Büffel sind eine echte Gefahr für alle. Die Dokumentation zeigt, wie wild es bei diesen Kämpfen wirklich zugeht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Moderatorin Uta Bresan mit Hund Ariane.

Tierisch tierisch

Natur+Reisen | 31.10.2018 | 19:50 - 20:15 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
3sat Schildkröte

Wilde Überlebenskünstler - Wie Tiere bauen

Natur+Reisen | 02.11.2018 | 13:20 - 14:05 Uhr
5/501
Lesermeinung
3sat Moorfrösche in der Paarungszeit.

Pfeif drauf! Die Alpenmurmeltiere

Natur+Reisen | 03.11.2018 | 10:10 - 10:35 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Wenn ich am nächsten Tage arbeite, lerne ich abends Texte und gehe früh schlafen": Schauspielerin Arzu Bazman hat ihre Prinzipien.

Sie ist Deutschlands gefragteste TV-Krankenschwester: Nun mischt Arzu Bazman auch beim entsprechende…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr