Filmrequisite - die Kunst der Illusion

Clarissa Stadler Vergrößern
Clarissa Stadler
Fotoquelle: ORF/Milenko Badzic
Report, Dokumentation
Filmrequisite - die Kunst der Illusion

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2016
ORF2
So., 24.02.
09:05 - 09:35


Österreichs größtes und umfangreichstes Requisitenlager befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Nordwestbahnhofs. Zwischen den verwaisten Gleisen, erstreckt sich auf 3500 Quadratmetern dieses Archiv der Illusion. Der Fundus hat eine lange Vorgeschichte. Bereits in den 1980er Jahren haben die Mitglieder, allesamt in der Filmausstattung tätig, begonnen, Requisiten zu sammeln. Bald reichte aber die Lagerkapazität nicht mehr aus. So wurde 2005 ein Verein gegründet und die persönlichen Sammlungen, einiger der erfahrensten Ausstatter Österreichs, zusammengelegt. Auf die gesammelten Schätze greifen nationale und internationale Filmproduktionen zurück.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Mann ist nicht krank

Mann ist nicht krank

Report | 24.02.2019 | 07:00 - 07:30 Uhr
1/502
Lesermeinung
arte Zwischen 1848 und 1854 suchten Tausende als Goldgräber ihr Glück in Kalifornien. Doch mit dem Beginn des industriellen Goldabbaus war die Zeit der privaten Goldsucher vorbei.

Im Lauf der Zeit - Für eine Handvoll Gold

Report | 24.02.2019 | 08:50 - 09:15 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Wo Japan jodelt - Frühling in den fernöstlichen Alpen

Wo Japan jodelt - Frühling in den fernöstlichen Alpen

Report | 24.02.2019 | 09:30 - 10:13 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Einsamer Kämpfer: Cyril (Thomas Doret) muss hart arbeiten, um seinen Zorn in Zaum zu halten.

Von seinem Vater wurde Cyril einst ins Heim abgeschoben. Nun macht sich der "Junge mit dem Fahrrad" …  Mehr

Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.

Die Seychellen im Indischen Ozean gelten als Traumziel schlechthin. Doch die Inseln haben nicht nur …  Mehr

ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr

Erleichterung in Hollywood: Bei der Oscar-Verleihung wird die Prämierung in den Kategorien "Beste Kamera", "Bester Schnitt", "Bester Kurzfilm" und "Bestes Make-up und Hairstyling" nun doch live im TV gezeigt.

Die Academy hat angekündigt, nun doch die komplette Oscar-Verleihung live im Fernsehen zu zeigen. Ei…  Mehr