Find me in Paris

  • Lena (Jessica Lord) ist auf der Bühne in Ohnmacht gefallen. Sie hat soeben erfahren, dass sie sich im Jahr 2018 befindet. Vergrößern
    Lena (Jessica Lord) ist auf der Bühne in Ohnmacht gefallen. Sie hat soeben erfahren, dass sie sich im Jahr 2018 befindet.
    Fotoquelle: ZDF/2017 - Cottonwood - Ope?
  • Lena (Jessica Lord) hat von ihrem Freund Henri eine Kette mit einem wunderschönen Anhänger geschenkt bekommen. Überglücklich bedankt sie sich für diesen Talisman, der ihr bei ihrem Solo am Abend Glück bringen soll. Vergrößern
    Lena (Jessica Lord) hat von ihrem Freund Henri eine Kette mit einem wunderschönen Anhänger geschenkt bekommen. Überglücklich bedankt sie sich für diesen Talisman, der ihr bei ihrem Solo am Abend Glück bringen soll.
    Fotoquelle: ZDF/2017 - Cottonwood - Ope?
  • Max (Rory J. Saper)  hat  Lena (Jessica Lord) aufgefangen, sonst wäre sie gestürzt. Max scheint ihr zu gefallen. Vergrößern
    Max (Rory J. Saper) hat Lena (Jessica Lord) aufgefangen, sonst wäre sie gestürzt. Max scheint ihr zu gefallen.
    Fotoquelle: ZDF/2017 - Cottonwood - Ope?
  • Der moderne Wasserhahn begeistert Lena (Jessica Lord). Im Jahr 1905 gab es diese automatischen Anlagen noch nicht. Vergrößern
    Der moderne Wasserhahn begeistert Lena (Jessica Lord). Im Jahr 1905 gab es diese automatischen Anlagen noch nicht.
    Fotoquelle: ZDF/2017 - Cottonwood - Ope?
  • Lena (Jessica Lord) ist glücklich. Heute Abend wird sie ein großes Solo auf der Bühne der Opéra Garnier tanzen. Vergrößern
    Lena (Jessica Lord) ist glücklich. Heute Abend wird sie ein großes Solo auf der Bühne der Opéra Garnier tanzen.
    Fotoquelle: ZDF/2017 - Cottonwood - Ope?
Serie, Familienserie
Find me in Paris

Infos
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2018
ZDF
So., 11.11.
07:45 - 08:10
Eine unglaubliche Reise


Paris, 1905: Die russische Prinzessin Lena Grisky besucht die Ballettschule der Opéra Garnier. Dort wird sie eines Tages auf unerklärliche Weise durch die Zeit katapultiert - ins Jahr 2018. Lena ist geschockt. Doch sie begreift schnell, dass sie ihr Geheimnis hüten muss. Durch eine Verwechslung kann Lena ihr Ballett-Training an der Schule der Opéra Garnier fortsetzen. Aber wie kann sie zurück ins Jahr 1905 gelangen - zu ihrem Freund Henri und ihrer Familie? Die russische Prinzessin Lena, eigentlich Helena Grisky, lebt im Paris des Jahres 1905 und macht eine Ausbildung an der Ballettschule der Pariser Oper. Sie ist eine begnadete und leidenschaftliche Tanzschülerin. Kurz nach einem wichtigen Auftritt landet sie im Jahr 2018 und muss nun ihren Weg zur Tänzerin in einer für sie völlig fremden Umgebung meistern. Nach einiger Zeit tauchen Zeichen aus der alten Welt auf und helfen ihr, das Geheimnis ihrer Zeitreise zu entschlüsseln. Doch gibt es auch einen Weg zurück in die Vergangenheit, und will Lena überhaupt zurück in ihr altes Leben?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Eugens Welt

Eugens Welt - Jeder gegen jeden

Serie | 13.11.2018 | 07:00 - 07:15 Uhr
3.01/506
Lesermeinung
NDR Ein Jahr mit Sonntag

Ein Jahr mit Sonntag - Kernkraftwerk Bottenstedt

Serie | 15.11.2018 | 00:15 - 00:40 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Die neunjährige Selma (Siri Skjeggedal) und ihr Hund Casper schauen sich Bilder von früher an.

Schneewelt - Eine Weihnachtsgeschichte - 1. Dezember

Serie | 17.11.2018 | 06:20 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr

Wonder Woman (Gal Gadot) kämpft erst im Juni 2020 wieder.

Eigentlich sollte die Fortsetzung zu "Wonder Woman" im November 2019 in die Kinos kommen. Nun versch…  Mehr