Find me in Paris - Tanz durch die Zeit

  • Lena (Jessica Lord, M.vorne) macht ein Selfie von sich und ihren Freunden Jeff (Castle Rock Peters, l.), Ines (Eubha Akilade, 2.v.l.), Dash (Hiran Abeysekera, 2.v.r.) und Max (Rory J. Saper, r.). Es ist der Tag vor der großen Gala und alle sind aufgeregt und freuen sich auf die Aufführung. Vergrößern
    Lena (Jessica Lord, M.vorne) macht ein Selfie von sich und ihren Freunden Jeff (Castle Rock Peters, l.), Ines (Eubha Akilade, 2.v.l.), Dash (Hiran Abeysekera, 2.v.r.) und Max (Rory J. Saper, r.). Es ist der Tag vor der großen Gala und alle sind aufgeregt und freuen sich auf die Aufführung.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
  • Max (Rory J. Saper, v.l.), Jeff (Castle Rock Peters), Ines (Eubha Akilade), Thea (Hanna Dodd) und Dash (Hiran Abeysekera) verfolgen gespannt die Auftritte der anderen Tanz-Crews beim großen Hip-Hop-Tanzwettbewerb. Vergrößern
    Max (Rory J. Saper, v.l.), Jeff (Castle Rock Peters), Ines (Eubha Akilade), Thea (Hanna Dodd) und Dash (Hiran Abeysekera) verfolgen gespannt die Auftritte der anderen Tanz-Crews beim großen Hip-Hop-Tanzwettbewerb.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
  • Allgemein 2
Über einen stillgelegten Schornstein der Opéra Garnier in Paris schreiben sich Lena (Jessica Lord) und ihr Freund Henri Briefe, die durch die Zeiten reisen. Denn Lena ist vom Jahr 1905 in das Jahr 2018 katapultiert worden und der Schornstein ist ihr einziger Weg, um miteinander zu kommunizieren. Vergrößern
    Allgemein 2 Über einen stillgelegten Schornstein der Opéra Garnier in Paris schreiben sich Lena (Jessica Lord) und ihr Freund Henri Briefe, die durch die Zeiten reisen. Denn Lena ist vom Jahr 1905 in das Jahr 2018 katapultiert worden und der Schornstein ist ihr einziger Weg, um miteinander zu kommunizieren.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media/Opéra national de Paris
  • Allgemein 1
Lena (Jessica Lord) über den Dächern von Paris Vergrößern
    Allgemein 1 Lena (Jessica Lord) über den Dächern von Paris
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media/Opéra national de Paris
Serie, Familienserie
Find me in Paris - Tanz durch die Zeit

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Kanada / Frankreich / Deutschland
Produktionsdatum
2017
KiKa
Mo., 03.12.
20:10 - 20:35
Folge 25, Ein gefährliches Spiel


Ein gefährliches Spiel Lena und die anderen BLOK-Mitglieder sind gestresst. Morgen ist die große Gala in der Oper und die Proben dafür wollen nicht enden. Aber heute Abend ist der große Hip-Hop-Wettbewerb. In der Ballett-Probe patzt Lena absichtlich mehrere Male, bis Armando sie zum Einzeltraining verdonnert. Die anderen BLOK-Mitglieder machen sich schnell auf, um ohne Lena beim Wettbewerb mitzumachen. Doch Armando lässt sich nicht täuschen. Derweil möchte Thea das Geheimnis von Lena öffentlich machen. Nur glaubt ihr niemand die Geschichte von Lenas Zeitreise. Die Direktorin der Ballettschule macht sich solche Sorgen um Theas Gesundheit, dass sie ihr die Teilnahme an der Gala in der Opéra Garnier verbietet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Studentin Greta (Enya Elstner) bittet ihren Vater Philipp (Heikko Deutschmann) um Geld.

Tiere bis unters Dach - Ausreißer

Serie | 25.11.2018 | 08:05 - 08:35 Uhr
3.62/5021
Lesermeinung
NDR Brakelmann (Jan Fedder, li.) und Adsche (Peter Heinrich Brix, re.) sind pleite. Doch schon bald kommt den beiden eine rettende Idee: Sie könnten ein Klassentreffen organisieren und bei der Gelegenheit all die erfolgreichen alten Freunde anpumpen und ausnehmen.

Büttenwarder op Platt - Klassentreffen

Serie | 25.11.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
3.31/5042
Lesermeinung
ARD Timo (Tom Radisch, l.) beschwert sich bei Nora (Winnie Böwe, r.) über Timos Unpünktlichkeit.

Familie Dr. Kleist - Unerträglich

Serie | 27.11.2018 | 18:50 - 19:45 Uhr
3.74/5035
Lesermeinung
News
Seit Jahren sieht man Sandra Borgmann vorwiegend in pointierten, oft starken Nebenrollen. Nun rückt die markante Charakterdarstellerin als neue SAT.1-Kommissarin in die erste Reihe.

Sandra Borgmann debütiert bei SAT.1 als Kommissarin Julia Durant. Im Interview spricht sie über eine…  Mehr

Jude Law zeigt sich enttäuscht, dass Woody Allens neuer Film "A Rainy Day in New York" womöglich nicht den Weg in die Kinos finden wird.

Möglicherweise startet Woody Allens "A Rainy Day in New York" nie in den amerikanischen Kinos. Schau…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Nach fünf Jahren Pause sitzen die Frontmänner von The BossHoss wieder auf Deutschlands berühmtesten roten Drehstühlen.

Im nächsten Ableger von "The Voice of Germany" sucht SAT.1 die beste Stimme ab 60. Nun gab der Sende…  Mehr

Frank Rosin geht es nach einem Allergie-Anfall nicht gut.

Schreckmoment bei "The Taste": Weil ihm eine Baumblüte nicht bekommt, muss Frank Rosin mitten währen…  Mehr