Find me in Paris - Tanz durch die Zeit

  • Thea (Hannah Dodd. v.l.) ist sauer. Sie ist nicht zufrieden mit ihrem Auftritt, während Lena (Jessica Lord und Ines (Eubha Akilade) sehr glücklich über ihre gute Präsentation sind. Gespannt warten die drei auf die Beurteilung durch die Schuldirektorin. Vergrößern
    Thea (Hannah Dodd. v.l.) ist sauer. Sie ist nicht zufrieden mit ihrem Auftritt, während Lena (Jessica Lord und Ines (Eubha Akilade) sehr glücklich über ihre gute Präsentation sind. Gespannt warten die drei auf die Beurteilung durch die Schuldirektorin.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
  • Für die heutige Aufgabe im Ballettunterricht sollen Paare gebildet werden. Jeder darf eine Zettel mit dem Namen des Tanzpartners ziehen. Thea (Hanna Dodd, M.) fischt gerade einen Zettel aus dem Glas, das Lehrer Armando Castillo (Rik Young, r.) hält, während Lena (Jessica Lord, l.) sehr gespannt darauf wartet, an der Reihe zu sein. Vergrößern
    Für die heutige Aufgabe im Ballettunterricht sollen Paare gebildet werden. Jeder darf eine Zettel mit dem Namen des Tanzpartners ziehen. Thea (Hanna Dodd, M.) fischt gerade einen Zettel aus dem Glas, das Lehrer Armando Castillo (Rik Young, r.) hält, während Lena (Jessica Lord, l.) sehr gespannt darauf wartet, an der Reihe zu sein.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
  • Lena (Jessica Lord, l.) ist verunsichert. Sie fühlt sich zu Max (Rory J. Saper, r.) hingezogen, fühlt sich aber auch ihrem Freund Henri, mit dem sie in engem Briefkontakt ist, eng verbunden. Und sie kann Max nichts von ihrem Geheimnis verraten. Max ist enttäuscht, denn er spürt, dass Lena etwas vor ihm verbirgt. Vergrößern
    Lena (Jessica Lord, l.) ist verunsichert. Sie fühlt sich zu Max (Rory J. Saper, r.) hingezogen, fühlt sich aber auch ihrem Freund Henri, mit dem sie in engem Briefkontakt ist, eng verbunden. Und sie kann Max nichts von ihrem Geheimnis verraten. Max ist enttäuscht, denn er spürt, dass Lena etwas vor ihm verbirgt.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
  • Thea (Hanna Dodd) hat einen Brief von Henri aus dem Jahr 1905 an Lena abgefangen. Erstaunt liest sie, was Henri Lena zu sagen hat. Vergrößern
    Thea (Hanna Dodd) hat einen Brief von Henri aus dem Jahr 1905 an Lena abgefangen. Erstaunt liest sie, was Henri Lena zu sagen hat.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
Serie, Familienserie
Find me in Paris - Tanz durch die Zeit

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Kanada / Frankreich / Deutschland
Produktionsdatum
2017
KiKa
Mi., 28.11.
20:10 - 20:35
Folge 21, Liebe und Missverständnisse


Liebe und Missverständnisse Die Neuigkeit, dass sich Lena und Max geküsst haben, verbreitet sich schnell in der Ballettschule. Lena möchte sich mit Thea darüber aussprechen, aber diese reagiert scheinbar gelassen. Lena ahnt nicht, dass Thea in ihrem Namen an Henri geschrieben und ihm von Max erzählt hat. In seinem Antwortbrief schreibt Henri an Lena, wie sehr er sie vermisst und dass er sie zurück ins Jahr 1905 holen wird, sobald das Portal öffnet. Thea fängt den Brief ab.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Schwester Hanna (Janina Hartwig, l.) begrüßt den ehemaligen Bergsteiger Leon Schmidt (Gedeon Burkhard, r.) herzlich als Klostergast.

Um Himmels Willen - Hoch hinaus

Serie | 24.11.2018 | 10:55 - 11:45 Uhr
3.38/50148
Lesermeinung
ARD Studentin Greta (Enya Elstner) bittet ihren Vater Philipp (Heikko Deutschmann) um Geld.

Tiere bis unters Dach - Ausreißer

Serie | 25.11.2018 | 08:05 - 08:35 Uhr
3.62/5021
Lesermeinung
NDR Brakelmann (Jan Fedder, li.) und Adsche (Peter Heinrich Brix, re.) sind pleite. Doch schon bald kommt den beiden eine rettende Idee: Sie könnten ein Klassentreffen organisieren und bei der Gelegenheit all die erfolgreichen alten Freunde anpumpen und ausnehmen.

Büttenwarder op Platt - Klassentreffen

Serie | 25.11.2018 | 11:30 - 12:00 Uhr
3.31/5042
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr

Überglücklich nimmt Anna Schudt ihren International Emmy Award in Empfang.

Bei den International Emmy Awards wird Anna Schudt ausgezeichnet – die deutsche Schauspielerin setzt…  Mehr

Zahra ist eines der "vergessenen Mädchen" im nigerianischen Maiduguri. Nach einem Selbstmordattentat einer entführten Frau schlägt ihnen dort Misstrauen entgegen.

Was erlebten die Mädchen während der schrecklichen Jahre bei der Terrorgruppe Boko Haram? Wie geht e…  Mehr