Find me in Paris - Tanz durch die Zeit

  • Allgemein 2
Über einen stillgelegten Schornstein der Opéra Garnier in Paris schreiben sich Lena (Jessica Lord) und ihr Freund Henri Briefe, die durch die Zeiten reisen. Denn Lena ist vom Jahr 1905 in das Jahr 2018 katapultiert worden und der Schornstein ist ihr einziger Weg, um miteinander zu kommunizieren. Vergrößern
    Allgemein 2 Über einen stillgelegten Schornstein der Opéra Garnier in Paris schreiben sich Lena (Jessica Lord) und ihr Freund Henri Briefe, die durch die Zeiten reisen. Denn Lena ist vom Jahr 1905 in das Jahr 2018 katapultiert worden und der Schornstein ist ihr einziger Weg, um miteinander zu kommunizieren.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media/Opéra national de Paris
  • Allgemein 1
Lena (Jessica Lord) über den Dächern von Paris Vergrößern
    Allgemein 1 Lena (Jessica Lord) über den Dächern von Paris
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media/Opéra national de Paris
Serie, Familienserie
Find me in Paris - Tanz durch die Zeit

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Kanada / Frankreich / Deutschland
Produktionsdatum
2017
KiKa
Do., 15.11.
20:10 - 20:35
Folge 7, Der Fluch der Fee


Der Fluch der Fee An der Ballettschule wird das Ballettstück "La Fee" einstudiert. Lena ist begeistert, denn sie darf die Fee tanzen. In den Proben mit ihrem Partner Max versagt sie jedoch mehrmals. Lena verrät Ines, warum sie so nervös ist. Es gibt eine Legende, wonach sich die Tänzerin von Fee ihr Tanzpartner stets ineinander verlieben. Lena ist so unkonzentriert, dass der Tanzlehrer schließlich Thea den Part der Fee gibt. Lena beginnt, um ihre Rolle zu kämpfen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Julius (Trond Høvik) im Garten der Schneewelt - zusammen mit seinem Sekretär Ole Winter (Vidar Magnussen). Denn das Orakel hat sich gemeldet.

Schneewelt - Eine Weihnachtsgeschichte - 3. Dezember

Serie | 18.11.2018 | 06:20 - 06:40 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Monika sieht sich gezwungen, ihre Strategie zu wechseln, als Erika ihre Kunden mit selbstgemachtem Stollen lockt. Von links: Benedikt Stadlbauer (Andreas Geiss), Monika Vogl (Christine Reimer) und Roland Bamberger (Horst Kummeth).

Dahoam is Dahoam - Teures Dahoam

Serie | 18.11.2018 | 06:30 - 07:00 Uhr
3.33/50362
Lesermeinung
ARD Nelly (Jule-Marleen Schuck), Paulina (Tabea Hug) und Pawel (Moritz Knapp) sind überrascht von dem aufdringlichen fremden Dobermann.

Tiere bis unters Dach - Streuner

Serie | 18.11.2018 | 08:05 - 08:35 Uhr
3.62/5021
Lesermeinung
News
Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr