Find me in Paris - Tanz durch die Zeit

  • Lena (Jessica Lord, r.) hat Ines (Eubha Akilade, l.) zu sich aufs Dach der Oper geholt. Sie hofft, dass Ines eine Idee hat, wie sie wieder zurück ins Jahr 1905 kommen kann. Die beiden schreiben deshalb gemeinsam einen Brief an Henri, der im Jahr 1905 fest sitzt und ihnen Informationen zu Zeitreisen zukommen lassen soll. Vergrößern
    Lena (Jessica Lord, r.) hat Ines (Eubha Akilade, l.) zu sich aufs Dach der Oper geholt. Sie hofft, dass Ines eine Idee hat, wie sie wieder zurück ins Jahr 1905 kommen kann. Die beiden schreiben deshalb gemeinsam einen Brief an Henri, der im Jahr 1905 fest sitzt und ihnen Informationen zu Zeitreisen zukommen lassen soll.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
  • Die geheime Untergrund-Tanzgrupp BLOK führt in der Nähe des Eiffelturms bei einem Flashmob eines ihrer neuen Stücke auf. Um weiterhin unerkannt zu bleiben, tragen die Freunde dabei Masken. Vergrößern
    Die geheime Untergrund-Tanzgrupp BLOK führt in der Nähe des Eiffelturms bei einem Flashmob eines ihrer neuen Stücke auf. Um weiterhin unerkannt zu bleiben, tragen die Freunde dabei Masken.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
  • Thea (v.l.) (Hannah Dodd), Jeff (Castle Rock Peters), Ines (Eubha Akilade) und Dash sind begeistert von Lenas modern interpretierter Barock-Choreographie. Sie beschließen, das Stück in einem Flashmob aufzuführen. Vergrößern
    Thea (v.l.) (Hannah Dodd), Jeff (Castle Rock Peters), Ines (Eubha Akilade) und Dash sind begeistert von Lenas modern interpretierter Barock-Choreographie. Sie beschließen, das Stück in einem Flashmob aufzuführen.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
  • Lena (Jessica Lord) wartet am Schornstein auf dem Dach der Pariser Oper auf einen Brief von Henri, der im Jahr 1905 fest sitzt und nicht zu ihr kommen kann. Vergrößern
    Lena (Jessica Lord) wartet am Schornstein auf dem Dach der Pariser Oper auf einen Brief von Henri, der im Jahr 1905 fest sitzt und nicht zu ihr kommen kann.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media 2018
  • Allgemein 2
Über einen stillgelegten Schornstein der Opéra Garnier in Paris schreiben sich Lena (Jessica Lord) und ihr Freund Henri Briefe, die durch die Zeiten reisen. Denn Lena ist vom Jahr 1905 in das Jahr 2018 katapultiert worden und der Schornstein ist ihr einziger Weg, um miteinander zu kommunizieren. Vergrößern
    Allgemein 2 Über einen stillgelegten Schornstein der Opéra Garnier in Paris schreiben sich Lena (Jessica Lord) und ihr Freund Henri Briefe, die durch die Zeiten reisen. Denn Lena ist vom Jahr 1905 in das Jahr 2018 katapultiert worden und der Schornstein ist ihr einziger Weg, um miteinander zu kommunizieren.
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media/Opéra national de Paris
  • Allgemein 1
Lena (Jessica Lord) über den Dächern von Paris Vergrößern
    Allgemein 1 Lena (Jessica Lord) über den Dächern von Paris
    Fotoquelle: ZDF/Cottonwood Media/Opéra national de Paris
Serie, Familienserie
Find me in Paris - Tanz durch die Zeit

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Kanada / Frankreich / Deutschland
Produktionsdatum
2017
KiKa
Do., 22.11.
20:35 - 21:00
Folge 16, Flashmob


Flashmob Max war von Lenas modern interpretierter Barock-Choreographie so begeistert, dass er sie überredet, mit ihm zusammen ein neues Stück aus Ballett und Hip-Hop für den BLOK zu erarbeiten. Das Stück wollen sie bei einem Flashmob in der Nähe des Eiffelturms inkognito aufführen. Doch Lena findet trotz intensiver Suche ihre BLOK-Maske nicht und muss zu Hause bleiben. Thea übernimmt scheinbar spontan ihren Part an der Seite von Max. Wie sich später herausstellt, hatte die eifersüchtige Thea Lenas Maske versteckt. Es kommt zu einer heftigen Auseinandersetzung der beiden Konkurrentinnen. Aber nicht nur das belastet Lena. Sie kann jetzt zwar direkt mit ihrem Freund Henri über den Briefkasten auf dem Dach des Opernhauses kommunizieren, aber Henri hat nach wie vor keinen Plan, wie er sie zurückholen kann ins Jahr 1905.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Lindenstraße

Lindenstraße - Der Mann im Aufzug

Serie | 22.11.2018 | 02:20 - 02:48 Uhr
3.39/5080
Lesermeinung
ARD Der Weihnachtsmann Julius (Trond Høvik) erhält Selmas Wunschzettel und kommt ins Grübeln.

Schneewelt - Eine Weihnachtsgeschichte - 5. Dezember

Serie | 24.11.2018 | 06:20 - 06:40 Uhr
3/502
Lesermeinung
SWR Eva (Lucie Muhr) fühlt sich in Constantins (Robert Besta) Nähe sehr unwohl.

Die Fallers - Die SWR Schwarzwaldserie - Auf der Suche

Serie | 24.11.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
3.17/5042
Lesermeinung
News
Nach 20 Jahren spielt Jan Josef Liefers in "So viel Zeit" erneut einen todkranken Mann.

Musik und Schauspielerei sind die zwei Welten von Jan Josef Liefers. Im melancholischen Drama "So vi…  Mehr

Antje Pieper moderiert das "auslandsjournal" ab Mittwoch, 21.11., in der neuen Studio-Deko.

Moderneres Design, näher an den Zuschauern: Das traditionsreiche "auslandsjournal" im ZDF geht im ne…  Mehr

Er wird ab 2019 Teil des "Löwen"-Rudels sein: Orthomol-Chef Nils Glagau.

Am 20. November 2018 endet die fünfte Staffel der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen". Schon jetzt…  Mehr

Wölfe sind auch am Tage unterwegs, sind aber nach wie vor ein seltener Anblick.

Seit der Wolf sich wieder in Deutschland angesiedelt hat, tobt eine bisweilen schrill geführte Debat…  Mehr

Bestätigt wurde es vom Studio noch nicht, aber offenbar vom Filmteam vor Ort: Tilda Swinton steht für Wes Andersons neuen Film vor der Kamera.

Das neue Projekt von Star-Regisseur Wes Anderson ist ein Musical. Tilda Swinton wird wieder mit von …  Mehr