Finsterworld

  • Der Einsiedler (Johannes Kirsch) bringt eine verletzte KrŠhe in seine verlassene HŸtte mitten im Wald, um sie dort zu pflegen. Vergrößern
    Der Einsiedler (Johannes Kirsch) bringt eine verletzte KrŠhe in seine verlassene HŸtte mitten im Wald, um sie dort zu pflegen.
    Fotoquelle: BR
  • Franziska (Sandra HŸller) verzweifelt an ihrem Dokumentarfilm ãSpaghetti zum FrŸhstŸckÒ Ÿber einen Arbeitslosen im Plattenbau. Vergrößern
    Franziska (Sandra HŸller) verzweifelt an ihrem Dokumentarfilm ãSpaghetti zum FrŸhstŸckÒ Ÿber einen Arbeitslosen im Plattenbau.
    Fotoquelle: BR
  • Im Bus, der die pubertierenden Schüler zu einer KZ-Gedenkstätte fährt, hänselt der schnöselige Maximilian (Jakub Gierszał) die Paroli bietende Natalie (Carla Juri). Vergrößern
    Im Bus, der die pubertierenden Schüler zu einer KZ-Gedenkstätte fährt, hänselt der schnöselige Maximilian (Jakub Gierszał) die Paroli bietende Natalie (Carla Juri).
    Fotoquelle: BR
  • Polizist Tom (Ronald Zehrfeld) ist ein Furry und begibt sich in seinem BŠrenkostŸm auf eine Party mit Gleichgesinnten. Vergrößern
    Polizist Tom (Ronald Zehrfeld) ist ein Furry und begibt sich in seinem BŠrenkostŸm auf eine Party mit Gleichgesinnten.
    Fotoquelle: BR
  • Auf ihrem Schulausflug zu einer KZ-Gedenkstätte liest Natalie (Carla Juri) ein Comic-Buch, während sich ihr Freund Dominik (Leonard Scheicher) ein Brötchen belegt - in der Hoffnung, dabei nicht vom Lehrer erwischt zu werden. Vergrößern
    Auf ihrem Schulausflug zu einer KZ-Gedenkstätte liest Natalie (Carla Juri) ein Comic-Buch, während sich ihr Freund Dominik (Leonard Scheicher) ein Brötchen belegt - in der Hoffnung, dabei nicht vom Lehrer erwischt zu werden.
    Fotoquelle: BR
  • Georg (Bernhard Schütz) und Inga (Corinna Harfouch), ein selbstbesoffenes Autisten-Paar, sprechen auf der Autofahrt über heimliche Tätowierungen. Vergrößern
    Georg (Bernhard Schütz) und Inga (Corinna Harfouch), ein selbstbesoffenes Autisten-Paar, sprechen auf der Autofahrt über heimliche Tätowierungen.
    Fotoquelle: BR
Spielfilm, Drama
Finsterworld

Infos
Produktion: Lhasa Films GmbH, Walker + Worm Film, BR, ARTE, Online verfügbar von 13/09 bis 20/09
Originaltitel
Finsterworld
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2013
Kinostart
Do., 17. Oktober 2013
DVD-Start
Do., 10. April 2014
arte
Fr., 14.09.
01:40 - 03:10


Mit ihrem Lehrer Nickel besichtigen Elite-Internatsschüler zur Konfrontation mit der deutschen Geschichte ein ehemaliges KZ. Die verordnete Moral-Lektion quittieren die verzogenen Leistungsträgerkinder Maximilian und Jonas mit zynischen Kommentaren und pietätlosen Späßchen, indem sie die Paroli bietende Mitschülerin Natalie in einen Verbrennungsofen sperren und die grausame Tat ihrem heillos überforderten Lehrer in die Schuhe schieben, der daraufhin verhaftet wird. Der exzentrische Fußpfleger Claude steht der einsamen Altenheim-Seniorin Sandberg in Sachen Fuß- und Seelenmassage zu Diensten. Ihr treuloser Sohn Georg Sandberg sinniert zusammen mit seiner chronisch nörgelnden Ehefrau Inga über die Unbeliebtheit der Deutschen im Ausland. Dominik, ein Mitschüler ihres Sohns Maximilian, desertiert aus Liebeskummer von einem Klassenausflug ins KZ und wird auf dem Heimweg durch den Wald von einem Einsiedler erschossen, dem die Zerstörung seiner selbst gebauten Holzbehausung durch Unbekannte reichlich zugesetzt hat. Die verbissene und mit den Tücken ihres Berufs hadernde Dokumentarfilmerin Franziska und ihr Freund Tom, ein im Privaten unterforderter, zu bizarrer Travestie neigender Polizist, zelebrieren in bis aufs Komischste zugespitzten Dialogen ihren täglichen Beziehungswahnsinn ...

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Finsterworld" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Finsterworld"

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Markus konfrontiert seine Mutter Renate mit seinen Erinnerungen.

TV-Tipps Die Hände meiner Mutter

Spielfilm | 26.09.2018 | 21:05 - 22:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.4/505
Lesermeinung
MDR Dixie (Sarah Alles) hat es geschafft. Alle sind glücklich, auch Olli (Tom Wlaschiha)

Stilles Tal

Spielfilm | 27.09.2018 | 12:30 - 14:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.17/5012
Lesermeinung
SWR Clara (Christine Neubauer) arbeitet als Erntehelferin auf einer Kirschplantage.

Die Erntehelferin

Spielfilm | 30.09.2018 | 11:30 - 13:00 Uhr
3.13/508
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr