Firmen am Abgrund

1934 wurde Fuji gegründet. Heute hat das Unternehmen weltweit mehr als 200 Tochtergesellschaften, sowie zahlreiche Forschungseinrichtungen. Vergrößern
1934 wurde Fuji gegründet. Heute hat das Unternehmen weltweit mehr als 200 Tochtergesellschaften, sowie zahlreiche Forschungseinrichtungen.
Fotoquelle: ZDF/koji sasahara
Report, Wirtschaft und Konsum
Firmen am Abgrund

Infos
Produktionsland
Singapur
ZDFinfo
Do., 06.09.
03:30 - 04:15
Fujifilm - Der Foto-Spezialist


Einst war die japanische Firma Fujifilm Weltmarktführer. Mit Beginn der digitalen Fotografie ging es allerdings bergab im Fotofilm-Geschäft. Statt zu scheitern, hat sich Fuji neu erfunden. Anfang der 2000er war der analoge Film tot. Bei Fuji gingen Umsätze und Gewinne drastisch zurück. Präsident Shigetaka Komori hat daraufhin das Unternehmen reformiert und für die bestehenden Technologien neue Geschäftsfelder, wie die Kosmetikbranche, erschlossen. Durch Marktentwicklung, Missmanagement oder Fehlkalkulationen werden immer wieder Firmen in den Ruin getrieben. Selbst Global Player bleiben nicht verschont. Für einige bedeutete es das endgültige Aus. Andere hingegen, wie Fuji, Lego oder Nintendo, haben es geschafft, aus der Krise gestärkt hervorzugehen. ZDFinfo erzählt in der Reihe "Firmen am Abgrund" von alteingesessenen erfolgreichen Unternehmen, die nahe am Bankrott waren und ein Comeback geschafft haben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Hendrike Brenninkmeyer

Marktcheck

Report | 04.09.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
2.98/5042
Lesermeinung
SWR Bargeld - ein Auslaufmodell?

Welt ohne Geld - Wie die Abschaffung von Banknoten vorangetrieben wird

Report | 04.09.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Nicht nur in den USA - Konsum auf Pump wächst weiter.

10 Jahre nach der Finanzkrise: Die Party der Banker geht weiter

Report | 05.09.2018 | 22:10 - 22:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr