Fit statt faul - Wie Sport gesund macht

  • Senioren laufen für die Forschung: Mediziner wollen wissen, kann Sport ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern? Vergrößern
    Senioren laufen für die Forschung: Mediziner wollen wissen, kann Sport ihre kognitiven Fähigkeiten verbessern?
    Fotoquelle: ZDF / Adnane Korchyou
  • Experten setzen gerade bei Senioren auf sehr viel Bewegung. Sport hilft unter anderem gegen Gedächtnisschwund. Vergrößern
    Experten setzen gerade bei Senioren auf sehr viel Bewegung. Sport hilft unter anderem gegen Gedächtnisschwund.
    Fotoquelle: ZDF / Adnane Korchyou
  • Ein Verein trainiert für den Jakobsweg. Denn: Wandern wird auch in der Krebstherapie eingesetzt. Vergrößern
    Ein Verein trainiert für den Jakobsweg. Denn: Wandern wird auch in der Krebstherapie eingesetzt.
    Fotoquelle: ZDF / Adnane Korchyou
  • Aquajogging gehört zum Programm der Kölner Denksportstudie gegen das Vergessen. Vergrößern
    Aquajogging gehört zum Programm der Kölner Denksportstudie gegen das Vergessen.
    Fotoquelle: ZDF / Adnane Korchyou
  • Eine Sportart fordert den Körper in besonderer Weise: Tanzen. Die Bewegungsfolgen im Takt der Musik auszuführen, beansprucht die Koordination zwischen Gehirn und Bewegungsapparat besonders. Vergrößern
    Eine Sportart fordert den Körper in besonderer Weise: Tanzen. Die Bewegungsfolgen im Takt der Musik auszuführen, beansprucht die Koordination zwischen Gehirn und Bewegungsapparat besonders.
    Fotoquelle: ZDF / Adnane Korchyou
  • Gert Scobel beschäftigt sich in einer neuen Ausgabe seiner Talksendung mit dem Thema "Selbstsabotage". Vergrößern
    Gert Scobel beschäftigt sich in einer neuen Ausgabe seiner Talksendung mit dem Thema "Selbstsabotage".
    Fotoquelle: ZDF / Jana Kay
Gesundheit, Dokumentation
Von wegen Sport ist Mord
Von Andreas Schöttl

Infos
Produktionsdatum
2018
3sat
Do., 17.05.
20:15 - 21:00


Sport ist Mord, von wegen! Gerade die sportliche Bewegung gilt als Wundermittel gegen gefährliche Krankheiten, wie der Film von Christine Voges zeigt.

Wer krank ist, soll sich schonen, lautet eine dieser althergebrachten Weisheiten. Bei einer fiebrigen Erkältung mag das durchaus stimmen. Ganz anders jedoch sieht das bei weitaus gefährlicheren Erkrankungen aus. Bei Parkinson, Demenz oder sogar Krebs ist es eben nicht die Schonung, die bei der Heilung im Vordergrund stehen sollte. Sondern genau das Gegenteil – sagen viele Ärzte. Ihr Motto dabei: Bewegung statt Pillen und OP! In der Wissenschaftsdokumentation von Christine Voges liefert der Verein "Über den Berg" ein Beispiel hierfür. Von einem Onkologen ins Leben gerufen, trainieren in diesem Klub Menschen mit einer Krebserkrankung zusammen für ein gemeinsames Ziel. Sie wollen bald den Jakobsweg meistern. Bei Erfolg soll gesteigertes Selbstbewusstsein dazu beitragen, die Krankheit zu besiegen. Zudem haben Forscher unlängst herausgefunden, dass Bewegung die Reparatur von Defekten in der Erbsubstanz fördert. Und genau diese gelten unter anderem als Auslöser für Krebs.

Im Anschluss an die Wissenschaftsdoku am Donnerstagabend bei 3sat diskutiert Gert Scobel ab 21 Uhr mit seinen Gästen über ein verwandtes Thema. Der Titel der Sendung diesmal: "Selbstsabotage". Gastgeber Scobel will wissen, warum viele Menschen so oft gegen ihre eigene Gesundheit handeln.


Quelle: teleschau – der Mediendienst


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte ""Heiße Zeiten"" werden die Wechseljahre auch genannt.

Verrückte Hormone - Frauen und Männer in den Wechseljahren

Gesundheit | 21.05.2018 | 06:15 - 07:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Minilab.

Gefährliche Medikamente - gepanscht, gestreckt, gefälscht

Gesundheit | 22.05.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
3sat Christine Adelhardt, Umweltaktivist Anil Dayakar, Infektiologe Christoph Lübbert und Kameramann Tilo Gummel bei der Probenentnahme an einem See in einem Industriegebiet von Hyderabad.

Der unsichtbare Feind - Tödliche Supererreger aus Pharmafabriken

Gesundheit | 22.05.2018 | 22:45 - 23:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr