Flanieren mit Nostalgie

Natur+Reisen, Stadtbild
Flanieren mit Nostalgie

Infos
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Sa., 24.11.
14:15 - 14:30
Die Passagen von Paris


Shopping Malls gab es in Paris schon Anfang des 19 Jahrhunderts. Damals hießen sie natürlich noch nicht so, sondern ganz simpel "Passages" oder "Galeries". Diese überdachten Straßen entsprangen einer ganz einfachen wie einleuchtenden Idee: das Bürgertum vor Regengüssen, Matsch und Pferdekutschen zu bewahren und ihm so das Flanieren zu erleichtern. Und: jede einzelne war ein architektonisches Wunderwerk. Über hundert gab es in Paris, heute sind es nur noch ein paar, manche liebevoll renoviert, andere leer und in Vergessenheit. Jede von ihnen ist einen Umweg wert - jede ist für sich eine kleine eigene Welt mit Geschäften, die aus der Zeit gefallen scheinen, wie der letzte Regenschirm-Reparateur Europas.
Shopping Malls gab es in Paris schon Anfang des 19. Jahrhunderts. Damals hießen sie nur noch nicht so, sondern "Passages" oder "Galeries". Diese überdachten Straßen sollten den Bürgern das Flanieren erleichtern. Jede Passage war ein architektonisches Meisterwerk. Über hundert gab es in Paris, heute sind es nur noch ein paar, manche liebevoll renoviert, andere herunter gekommen und in Vergessenheit geraten. Jede von ihnen ist einen Umweg wert, und jede ist für sich eine kleine eigene Welt mit Geschäften, die wie aus der Zeit gefallen zu sein scheinen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Schloss Mirabell Garten mit Blick auf die Festung.

Salzburg - Im Schatten der Felsen

Natur+Reisen | 23.11.2018 | 16:55 - 17:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Über den Dächern von Paris

Über den Dächern von Paris - Geschichten aus Frankreich

Natur+Reisen | 29.11.2018 | 21:40 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Blick auf die Tower Bridge in London.

London - 5 Tage in einer der großartigsten Städte der Welt

Natur+Reisen | 05.12.2018 | 13:15 - 14:00 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Judith Williams nimmt in der letzten Folge der fünften Staffel von "Die Höhle der Löwen" eine ganz besondere Handtasche unter die Lupe. Denn: Die Tasche wurde aus Fisch gemacht.

Noch ein letztes Mal heißt es in diesem Jahr pitchen, zocken und Deals eintüten. Im Staffel-Finale d…  Mehr

94 Folgen, sechs Staffeln, zwei Kinofilme: Die Kult-Serie "Sex and the City" und die zwei dazugehörigen Kinofilme beschäftigten die Fans über zehn Jahre lang, von 1998 bis 2010.

Ein prominenter Todesfall im Drehbuch soll einen dritten "Sex and the City"-Kinofilm verhindert habe…  Mehr

Überglücklich nimmt Anna Schudt ihren International Emmy Award in Empfang.

Bei den International Emmy Awards wird Anna Schudt ausgezeichnet – die deutsche Schauspielerin setzt…  Mehr

Zahra ist eines der "vergessenen Mädchen" im nigerianischen Maiduguri. Nach einem Selbstmordattentat einer entführten Frau schlägt ihnen dort Misstrauen entgegen.

Was erlebten die Mädchen während der schrecklichen Jahre bei der Terrorgruppe Boko Haram? Wie geht e…  Mehr