Fledermäuse in Gefahr

Natur+Reisen, Tiere
Fledermäuse in Gefahr

WDR
Fr., 12.07.
07:50 - 08:05


In den USA gibt es riesige Fledermaus-Kolonien mit mehreren Millionen von Tieren. Als effektive nächtliche Insektenjäger spielen sie eine wichtige Rolle für die Landwirtschaft. Doch 2006 bricht eine Katastrophe über die nordamerikanischen Fledermäuse herein. Zehntausende verenden an einer rätselhaften Krankheit. Lange Zeit kann die Todesursache nicht festgestellt werden. Eine Spur ergeben die Untersuchungen jedoch: Man findet einen bis dahin völlig unbekannten Pilz auf jedem der Tiere. Auch hier in Deutschland werden Tiere entdeckt, die von dem Pilz infiziert sind - aber denen es trotzdem gut geht. Die Tiere haben offensichtlich eine Resistenz entwickelt. Auch in den USA finden Forscher Arten wie das Mausohr, die die Epidemie überlebt haben, aber die Wissenschaftler gehen davon aus, dass sich die Bestände nicht mehr komplett erholen werden. Die Zeit großer Kolonien mit mehreren Zehntausend Tieren scheint - zumindest im Norden der USA - vorbei zu sein. Für die überlebenden Tiere wird es nun umso wichtiger sein, dass sie auch in Zukunft gute Möglichkeiten bekommen, ihre Jungen aufzuziehen und neue Populationen gründen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Tiger.

Nashorn, Zebra & Co

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 09:35 - 10:25 Uhr
2.6/5010
Lesermeinung
SWR Logo

Elefant, Tiger & Co.

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 10:20 - 11:10 Uhr
3.63/5016
Lesermeinung
MDR Logo

Elefant, Tiger & Co.

Natur+Reisen | 16.07.2019 | 10:30 - 10:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
Die Sommertour 2019: Tim Schreder, Jennifer Sieglar, Sherif Rizkallah und Linda Joe Fuhrich (von links) moderieren logo! täglich im Wechsel.

Seit 30 Jahren erklärt logo! Nachrichten aus aller Welt: prisma hat die einzige tägliche Kindernachr…  Mehr

Wählte die Kindertipps aus: Kinderreporter Oliver mit prisma-Chefredakteur Stephan Braun.

Oliver ist elf Jahre alt und einer von 14 logo!-Kinderreportern. Für prisma gibt Oliver eine Woche l…  Mehr

Team aus Neuseeland: Mike Shepherd und Kristin Sims ermitteln.

Beschaulich wirkt das kleine neuseeländische Städtchen Brokenwood. Doch das Idyll wird von einem Tod…  Mehr

Abenteuer Weltall: Mit Apollo 11 erreichten Neil Armstrong, Buzz Aldrin (Foto) und Michael Collins 1969 den Mond.

Am 21. Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond – und eine halbe Milliarde Mensche…  Mehr

Der Tango geht weiter: Die Beziehung zwischen Gejagter und Jägerin bleibt auch in der zweiten Staffel "Killing Eve" eine besondere.

"Grey's Anatomy"-Star Sandra Oh macht in der zweiten Staffel "Killing Eve" erneut Jagd auf Jodie Com…  Mehr