Fluchtpunkt Libanon

Report, Auslandsreportage
Fluchtpunkt Libanon

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
Phoenix
Di., 14.08.
10:30 - 11:00
Kleines Land - Große Herausforderung


Der Libanon steht seit vielen Jahren vor andauernden Herausforderungen. Eine davon sind die vielen Flüchtlinge, die aus dem benachbarten Bürgerkriegsland Syrien in den Libanon kommen: Heute ist jeder vierte Einwohner des kleinen Landes ein Flüchtling. Am Anfang wurden die Syrer freundlich aufgenommen, doch nach mittlerweile sieben Jahren Syrienkrieg ist die Bevölkerung gespalten. Einige Libanesen meinen, die sozialen Probleme hätten sich durch den Zustrom nur verstärkt. Sie beklagen hohe Arbeitslosigkeit, ein schlechtes Gesundheitssystem und Umweltverschmutzung. Auch die Regierung scheint überfordert; so musste bei den Parlamentswahlen Anfang Mai die als prowestlich geltende Zukunftsbewegung unter Saad Hariri starke Wahlverluste hinnehmen. Internationale Hilfe erhält der Libanon durch die Europäische Union und die UN. Aber reicht das und kommt die Unterstützung an? phoenix-Reporter Klaus Weber hat mit Libanesen und Syrern vor Ort gesprochen und EU- und UN-Projekte besucht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte ARTE Reportage

ARTE Reportage - Korea: Der Preis der Freiheit

Report | 21.08.2018 | 06:15 - 07:10 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
ZDF Logo "auslandsjournal".

auslandsjournal

Report | 22.08.2018 | 22:15 - 22:45 Uhr
3.75/508
Lesermeinung
3sat Logo "auslandsjournal extra" .eps

auslandsjournal extra

Report | 24.08.2018 | 21:30 - 22:00 Uhr
3.83/506
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr