Flypaper - Wer überfällt hier wen?

  • Die Bankräuber Weinstein (John Ventimiglia, Mitte), Gates (Matt Ryan, li) und Darrien (Mekhi Phifer, re.) haben es auf den Inhalt des Tresors abgesehen. Vergrößern
    Die Bankräuber Weinstein (John Ventimiglia, Mitte), Gates (Matt Ryan, li) und Darrien (Mekhi Phifer, re.) haben es auf den Inhalt des Tresors abgesehen.
    Fotoquelle: © ARD Degeto
  • Anziehung oder Kalkül? Zwischen der Bankangestellten Kaitlin (Ashley Judd) und dem Kunden Tripp (Patrick Dempsey) scheint es gewaltig zu funken. Vergrößern
    Anziehung oder Kalkül? Zwischen der Bankangestellten Kaitlin (Ashley Judd) und dem Kunden Tripp (Patrick Dempsey) scheint es gewaltig zu funken.
    Fotoquelle: © ARD Degeto
  • Flypaper - Wer überfällt hier wen? Vergrößern
    Fotoquelle: © ARD Degeto
  • Mit vereinten Kräften gegen die Profigangster: Die Bankangestellte Kaitlin (Ashley Judd), der Sicherheitsmann Mr. Clean (Adrian Martinez, li.), Rex (Rob Huebel, 2. v. li.), Bankdirektor Blythe (Jeffrey Tambor, 3. v. li.) und die Ganoven Wyatt (Pruitt Taylor Vince, 3. v. re.), Billy (Tim Blake Nelson, 2. v. re.) und Gates (Matt Ryan, re.). Vergrößern
    Mit vereinten Kräften gegen die Profigangster: Die Bankangestellte Kaitlin (Ashley Judd), der Sicherheitsmann Mr. Clean (Adrian Martinez, li.), Rex (Rob Huebel, 2. v. li.), Bankdirektor Blythe (Jeffrey Tambor, 3. v. li.) und die Ganoven Wyatt (Pruitt Taylor Vince, 3. v. re.), Billy (Tim Blake Nelson, 2. v. re.) und Gates (Matt Ryan, re.).
    Fotoquelle: © ARD Degeto
Spielfilm, Krimikomödie
Flypaper - Wer überfällt hier wen?

Infos
Originaltitel
Flypaper
Produktionsland
D, USA
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
12+
3sat
So., 18.10.
23:30 - 00:51


Dass sich Tripp Kennedy in der Bank mit der charmanten Schalterangestellten Kaitlin verquatscht, kostet ihn später mehr als nur ein paar Minuten bei seinen täglichen Erledigungen. Unverhofft steht er nämlich auf einmal zwischen schwer bewaffneten Bankräubern, die Kunden und Personal als Geiseln nehmen. Dumm nur, dass es sich um zwei Banden handelt, die erstaunt feststellen, dass sie gleichzeitig dieselbe Filiale überfallen. Die ausgebufften Vollprofis Weinstein und Darrien mit ihrem schießwütigen Partner Gates möchten den Tresor knacken, das Haudrauf-Duo "Kartoffel" und "Puffer" hat es auf die Geldautomaten abgesehen. Eine waghalsige Intervention von Tripp verhindert ein Blutbad zwischen den Verbrechern. Als das Alarmsystem die Bank über Nacht verriegelt, sind alle bis zum nächsten Morgen eingeschlossen. Während sich die Ganoven mit Schweißbrenner und Sprengstoff an die Arbeit machen, findet Tripp heraus, dass hier nichts zufällig ist: Als Weinstein, der IT-Sicherheitsexperte und Darrien ums Leben kommen, gibt es keinen Zweifel mehr, dass noch jemand seine Finger im Spiel hat. Alle stecken nun in einer tödlichen Falle, denn der Killer ist mitten unter ihnen. Nun geht es nicht mehr nur um den großen Coup, sondern ums nackte Überleben. In den 2000er-Jahren feierten Bankraub- und Tresorknacker-Thriller mit Kassenknüllern wie Spikes Lees "Inside Man" oder "Ocean's Eleven" ein Comeback in Hollywood. Dass in dem Genre längst nicht alle Optionen durchgespielt sind, zeigt die Kriminalkomödie "Flypaper - Wer überfällt hier wen?". Was passiert, wenn gleich zwei Tresorknacker-Crews, Profis und Dilettanten, aufeinandertreffen, spielen die "Hangover"-Autoren Jon Lucas und Scott Moore nach Herzenslust durch. Wer wem - wie bei dem titelgebenden Fliegenpapier - auf den Leim gegangen ist, wird zur tödlichen Frage für Ganoven und Geiseln. Eine Schlüsselrolle spielen die US-Serienstars Patrick Dempsey und Ashley Judd, die geschickt zwischen den Fronten agieren und sich näherkommen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Flypaper - Wer überfällt hier wen?" finden Sie hier.


Shopping Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sky Cinema Family HD L-R: Duke, Max, Rooster

Pets 2

Spielfilm | 23.10.2020 | 18:45 - 20:15 Uhr
Prisma-Redaktion
4/501
Lesermeinung
3sat Reverdy Johnson (Tom Wilkinson, re.) macht Frederick Aiken (James McAvoy) klar, wie wichtig der Prozess gegen die Lincoln-Verschwörer ist.

Die Lincoln Verschwörung

Spielfilm | 23.10.2020 | 22:15 - 00:06 Uhr
Prisma-Redaktion
2.75/504
Lesermeinung
Sky Comedy Terry Monroe (Alexander Skarsgård)

Dirty Cops: War on Everyone

Spielfilm | 23.10.2020 | 23:35 - 01:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.5/502
Lesermeinung
News
Um im Kampf gegen die Invasoren zu bestehen, beschwört Thusnelda (Jeanne Gorsaud) die Geister und Götter: Sie erhofft sich Grausamkeit und Feuer für die Schlacht, in die sie die Stämme als Seherin führt.

Die Varus-Schlacht wurde schon häufig in Filmen thematisiert. Netflix machte aus dem Gemetzel eine S…  Mehr

Patrick (24, Bodensee) studiert Wirtschaftsingenieurwesen, arbeitet aber im Familienbetrieb (Rinderzucht) als Bauer im Nebenerwerb. "Das eine ist Beruf - das andere Berufung", sagt er.

"Bauer sucht Frau" trifft "Bachelor": In der neuen Staffel wirbt Datingshow-Profi Till um Pferdewirt…  Mehr

Trainer-Veteran Christoph Daum sprach im SPORT1-Podcast "Lieber Fußball" über seine Kokainaffäre vor 20 Jahren.

Der Traum vom Job des Bundestrainers platzte wegen seines Kokainkonsums. "Das hat verdammt wehgetan"…  Mehr

Zum Bühnenjubiläum von Howard Carpendale zeigt das WDR Fernsehen eine Dokumentation über den südafrikanischen Publikumsliebling.

Als Sänger und Entertainer hat Howard Carpendale Maßstäbe gesetzt, seit nunmehr 50 Jahren steht er a…  Mehr

17,5 Millionen Follower verfolgen die Tweets von US-Schauspieler Ashton Kutcher. Dass er sich über Social Media nun an deutsche Sozialdemokraten wandte, wird einige von ihnen verwundert haben - hat aber einen ernsten Hintergrund.

Was will Ashton Kutcher von der SPD? Der Hollywood-Star markierte in einem Tweet die Europaabgeordne…  Mehr