Föhr und Amrum - Kleine Paradiese im nordfriesischen Wattenmeer

  • Wattlandschaft vor Amrum. Vergrößern
    Wattlandschaft vor Amrum.
    Fotoquelle: HR
  • Der Leuchtturm Amrum im Süden der Nordseeinsel; er ist eines der Wahrzeichen von Amrum. Vergrößern
    Der Leuchtturm Amrum im Süden der Nordseeinsel; er ist eines der Wahrzeichen von Amrum.
    Fotoquelle: HR
  • Gebäude in dem friesischen Dorf Nieblum auf Föhr. Vergrößern
    Gebäude in dem friesischen Dorf Nieblum auf Föhr.
    Fotoquelle: HR
  • Strand auf der Insel Föhr. Vergrößern
    Strand auf der Insel Föhr.
    Fotoquelle: HR
  • Strand auf der Insel Föhr. Vergrößern
    Strand auf der Insel Föhr.
    Fotoquelle: HR
  • Anne Brüning und Mathias Münch sind auf den Urlaubsinseln Föhr und Amrum unterwegs. Vergrößern
    Anne Brüning und Mathias Münch sind auf den Urlaubsinseln Föhr und Amrum unterwegs.
    Fotoquelle: HR
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Föhr und Amrum - Kleine Paradiese im nordfriesischen Wattenmeer

HR
Fr., 07.12.
20:15 - 21:00


Nationalpark Wattenmeer - wer hier herkommt, den erwarten gigantische Weiten, eine Artenvielfalt, die Ihresgleichen sucht, und Erholung auf die friesische Art. Anne Brüning und Mathias Münch haben sich hier zwei ganz besondere Urlaubsinseln ausgesucht: Föhr und Amrum, die beiden Nachbarinseln im hohen Norden. Gemütlich im kuscheligen Sandstrand liegen, zwischen Reetdach und Klinker einen kleinen Altstadtbummel machen und lecker einkehren bei frischem Nordseefisch - so stellen sich die beiden eine perfekte Reise vor. Dabei machen sie ganz unterschiedliche Entdeckungen im Wattenmeer, Mathias Münch auf Föhr und Anne Brüning auf Amrum. Sie besuchen so zauberhafte friesische Dörfer wie Nieblum und Nebel, berichten über lokale Besonderheiten wie den Föhrer Manhattan-Cocktail und testen die angebotenen Touristenprogramme wie die Abendführung im Amrumer Leuchtturm. Natürlich wird auch Wassersport betrieben, es wird gesegelt und nach den besten Stränden geschaut. Zur Stärkung gibt's anschließend Leckeres aus der friesischen Küche. Ausklingen lassen Anne Brüning und Mathias Münch ihre Reise dann bei Föhrer Wein.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Anne Brüning und Mathias Münch sind auf den Urlaubsinseln Föhr und Amrum unterwegs.

Föhr und Amrum - Kleine Paradiese im nordfriesischen Wattenmeer

Natur+Reisen | 08.12.2018 | 01:50 - 02:35 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Schloss Miramare.

Von Hochosterwitz bis Miramare - Traumschlösser am Rande der Alpen

Natur+Reisen | 08.12.2018 | 10:35 - 11:20 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Der Hafen von Scila.

Kalabrien - Italiens vergessene Region

Natur+Reisen | 08.12.2018 | 15:30 - 15:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abschied von einem Kult-Auswanderer: Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Jens Büchner polarisierte: Der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer fiel regelmäßig auf die Schnauze, d…  Mehr

Laura (Jennifer Garner) versucht sich als Butterbildhauerin.

Die kleine Welt der Butterbildhauerei versucht satirisch, die große Welt der Politik zu imitieren. A…  Mehr

Kann das gut gehen? Kurz vor seiner Hochzeit lässt Jason (Zac Efron, links) mit seinem Großvater Dick (Robert De Niro, rechts) noch einmal richtig die Sau raus. ProSieben zeigt die derbe Komödie "Dirty Grandpa" jetzt in einer Free-TV-Premiere.

Die Zeiten, in denen das Gütesiegel Robert De Niro noch für Qualität stand, sind spätestens nach "Di…  Mehr

Sie öffnen das Klötzchen-Paradies (von links): Design-Professor Paolo Tumminell, Moderator Oliver Geissen, Promi-Pate Lutz van der Horst und Lego-Set-Designerin Juliane Aufdembrinke.

In den 90ern machte RTL den "Domino Day" zum Event. Nun versucht es der Sender wieder mit Kinderspie…  Mehr

Margherita (Margherita Buy) bekommt einen Wutanfall und beschimpft Barry (John Turturro).

In Nanni Morettis Familiendrama "Mia Madre" muss Regisseurin Margherita während Dreharbeiten mit dem…  Mehr